WebWizard   19.7.2024 22:17    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Amonym von Mozilla übernommen
Werbung neben Fake News
Verzicht auf Nachrichten
Werbung in Podcasts personalisieren
Unglück: Wütend in X
Abschreckende Werbetricks
Tourismus menschenleer bewerbenWegweiser...
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

SEO ohne Links


 
Aktuell
Werbung  12.06.2024

Werbung neben Fake News

Einer in 'Nature' publizierten Analyse der Stanford University zufolge werben Unternehmen aus Branchen wie dem Gesundheitswesen, der Technologie und dem Versicherungswesen zuweilen auf sogenannten Fake-News-Websites.

Der Großteil der digitalen Werbung im Internet wird demnach über eine auf Algorithmen basierende Verbreitungsplattform geschaltet, die Werbung auf derartigen Websites platzieren kann. So finanzieren Unternehmen ungewollt deren Betreiber, heißt es.

Wajeeha Ahmad und ihr Team haben zwischen 2019 und 2021 Werbedaten von 5.485 Websites gesammelt. 74,5 Prozent der Seiten, auf denen Fehlinformationen veröffentlicht wurden, finanzierten sich durch Werbung von Unternehmen aus verschiedenen Branchen, darunter Holding-Gesellschaften, Medienfirmen, Haushaltsprodukte, Technologie sowie Digital- und Printmedien. Den Wissenschaftlern zufolge erscheinen Unternehmen, die digitale Werbeplattformen nutzen, zehnmal häufiger auf Fake-News-Websites als jene Firmen, die dies nicht tun.

Verbraucher finden derartige Praktiken gar nicht gut. Laut einer Umfrage unter 4.039 Personen würden die meisten einen Geschenkgutschein im Wert von 25 Dollar nicht annehmen, wenn sie wüssten, dass das Unternehmen, das den Gutschein herausgibt, auf Fake-News-Seiten wirbt. Diese Reaktion war bei Frauen und Menschen, die im politischen Spektrum eher links einzuordnen sind, am stärksten ausgeprägt. In einer Befragung von 442 Entscheidungsträgern in Unternehmen, die auf Fake-News-Websites geworben hatten, stellte sich heraus, dass nur 36 Prozent wussten, dass ihr Unternehmen auf solchen Websites Werbung macht.

Ahmad und Kollegen fordern, dass digitale Werbeplattformen den Werbetreibenden einen leichteren Zugang zu Daten darüber ermöglichen, ob ihre Werbung auf Fake-News-Websites geschaltet wird, was die Finanzierung von Online-Fehlinformationen verringern könnte. Solche Plattformen sollten zudem die Transparenz für die Verbraucher erhöhen, damit diese leichter erkennen können, welche Unternehmen auf Fake-News-Websites werben.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Fake News #Werbung #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Fakes von Superspreadern
Ein Großteil der Fake News verbreitenden Tweets wird von einem überraschend kleinen Prozentsatz einer geg...

Fake News durch die KI
Vielen öffentlich zugänglichen KI-Assistenten mangelt es an angemessenen Sicherheitsvorkehrungen, um die ...

Gesichter aus KI als real empfunden
Mithilfe von generativer Künstlicher Intelligenz (KI) erzeugte fiktive Gesichter von Weißen wirken auf de...

   






Top Klicks | Thema Werbung | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple