WebWizard   30.5.2024 19:18    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Abo für Versandkosten
Peinlich beim Chatbot einkaufen
Digitales Vertrauen
Temu abgemahnt
Große Transportdrohne
Kunden nicht auf Video
Digital gegen Rezession
Rund läßt kaufen
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

Youtube per RSS-Reader


 
Aktuell
eCommerce  15.05.2024

Peinlich beim Chatbot einkaufen

US-Bürger, die online pikante Produkte wie Medikamente gegen Durchfall oder Potenzpillen einkaufen, sprechen lieber mit einem Chatbot als mit einem Menschen.

Das zeigt eine Analyse der Ohio State University Jianna Jin. Den Experten nach wünschen sich die Kunden aber, dass sich der Chatbot dann ausdrücklich als solcher zu erkennen gibt.

'Im Allgemeinen interagieren Menschen lieber mit einem menschlichen Kundendienstmitarbeiter als mit einem Chatbot. Wir haben jedoch herausgefunden, dass sich diese Tendenz umkehrt, wenn die Menschen befürchten, von anderen beurteilt zu werden. Dann ist ihnen ein Chatbot lieber, weil es ihnen weniger peinlich ist, ihre Anliegen quasi anonym vorzubringen', so Jin.

'Chatbots werden immer häufiger als Kundenbetreuer eingesetzt, und in den meisten US-Bundesstaaten sind Unternehmen nicht verpflichtet, ihre Verwendung offenzulegen. Aber es kann für Unternehmen wichtig sein, die Verbraucher darüber zu informieren, dass sie es mit einem Chatbot zu tun haben', ergänzt Marketing-Expertin Rebecca Walker Reczek.

Die Forscher haben untersucht, was passiert, wenn Verbraucher Bedenken bezüglich ihrer Selbstdarstellung haben, wie Psychologen es nennen. Das heißt, wenn Menschen sich Sorgen darüber machen, wie ihr Verhalten und ihre Handlungen die Wahrnehmung anderer beeinflussen könnten. Der Kauf bestimmter Produkte könne diese Bedenken auslösen.

In einer der fünf Studien, die Teil der Arbeit sind, haben die Forscher 386 Studenten gebeten sich vorzustellen, entweder ein Medikament gegen Durchfall oder eines gegen Heuschnupfen zu kaufen. Sie hatten die Wahl zwischen zwei Online-Apotheken, von denen eine mit Chatbots und die andere mit Kundendienstmitarbeitern arbeitete. Als den Teilnehmern gesagt wurde, dass sie Heuschnupfen-Medikamente kaufen sollten, was den meisten Menschen nicht peinlich ist, sagten 91 Prozent, dass sie den Laden mit den menschlichen Kundendienstmitarbeitern benutzen würden. Beim Kauf von Medikamenten gegen Durchfall entschieden sich 81 Prozent für das Geschäft mit den Chatbots.

Selbst bei Chatbots, die menschenähnlich agieren, zeigte sich Zurückhaltung, wenn es um 'peinliche' Medikamente ging. Dazu zeigten die Forscher den Probanden drei Abbildungen von Chatbots. Beim ersten handelte es sich um ein Symbol mit einer Sprechblase, beim zweiten um die Karikatur eines Menschen und beim dritten um das Profilbild einer eindeutig echten menschlichen Frau. Beide Chatbots gaben sich als solche zu erkennen, doch der zweite wählte eine menschliche Ausdrucksweise und zeigte Emotionen. Dieser kam bei den Käufern weniger gut an als die 'Sprechblase', aber noch immer besser als die menschliche Beraterin.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#KI #AI #eCommerce #Handel #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mehr Fairtrade-Umsatz
Trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen hat Fairtrade mit seinen zertifizierten rund 2.500 P...

Vorurteile und die KI
Die unbeabsichtigte Voreingenommenheit von KI-Algorithmen bringt laut einer Studie der Questrom School of...

KI überzeugt besser
Die Künstliche Intelligenz (KI) GPT-4 wirkt beim Versuch, Menschen zu einer bestimmten Meinung zu bewegen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema eCommerce | Archiv

 
 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple