WebWizard   19.7.2024 13:24    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Amonym von Mozilla übernommen
Werbung neben Fake News
Verzicht auf Nachrichten
Werbung in Podcasts personalisieren
Unglück: Wütend in X
Abschreckende Werbetricks
Tourismus menschenleer bewerbenWegweiser...
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

SEO ohne Links


 
Aktuell
Studien  20.03.2024

Unglück: Wütend in X

Die Nutzung der Social-Media-Plattform X wirkt sich negativ auf das Wohlbefinden der Nutzer aus. Das haben Forscher der University of Toronto wissenschaftlich bestätigt.

Die in 'Communications Psychology' veröffentlichte Studie zeigt, dass die Anmeldung bei X bei einigen Nutzern zwar zu einem Gefühl der Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft führt, jedoch mit einem unmittelbaren Rückgang positiver Gefühle wie Freude und einem Anstieg von Empörung, politischer Polarisierung und Langeweile verbunden ist.

'Wir konnten keine positiven Auswirkungen auf das Wohlbefinden feststellen. Selbst wenn einige der Dinge, die die Menschen taten, ihnen das Gefühl gaben, mehr dazuzugehören, schlug sich das nicht in gesteigerten positiven Gefühlen nieder', sagt Victória Oldemburgo de Mello, Doktorandin im Fach Psychologie.

Im Rahmen der Studie haben die Forscher die Emotionen von 252 Nutzern in den USA verfolgt, um festzustellen, wann X einen Einfluss auf sie hatte. Obwohl die Teilnehmer der Studie demografisch sehr unterschiedlich waren, stimmten die Ergebnisse der Forscher unabhängig von Alter, politischer Zugehörigkeit, ethnischer Herkunft oder anderen Faktoren überein.

Diejenigen, die die Website nutzen, um ihren Problemen zu entkommen, schnitten beim Wohlbefinden sowohl nach der Nutzung von X als auch insgesamt schlechter ab und waren wütender und unglücklicher. Häufige X-Nutzer waren im Schnitt gelangweilter und einsamer. Darüber hinaus fühlten sie sich unmittelbar nach dem Konsum von X gelangweilter, wenn auch nicht einsamer. 'Ich kann diese Ergebnisse insofern nachvollziehen, als dass ich dazu neige, soziale Medien zu nutzen, wenn ich gerade frustriert bin. Das macht es allerdings noch schlimmer, weil ich bereits ein Problem habe', so Oldemburgo de Mello.

Die Aktion auf X, die am stärksten zu einem verminderten Wohlbefinden führt, ist das Scrollen der Feeds, die häufigste Aktivität auf X, die 74 Prozent der Zeit in Anspruch nimmt, die die Teilnehmer auf der Plattform verbringen. Nutzer fühlen sich zunehmend polarisiert, wenn sie X zur Unterhaltung nutzen. Oft beendeten sie ihre Sitzung mit X mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch, heißt es.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Twitter #Psychologie #Wohlbefinden



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Gesundheit aus dem Web
Studenten mit ungesundem Lebensstil beziehen Infos zu Gesundheitsthemen vorrangig aus dem Internet, so Fo...

Hass gegen Sportler
Sportler werden zunehmend Opfer von Hassbotschaften in den sozialen Medien. Das geht aus einer Untersuchu...

Marken gegen Hate Speech
Hate Speech in sozialen Medien kann die Marken, die auf diesen Plattformen Werbung betreiben, signifikant...

Tiktok gegen Gewicht
Social-Media-Plattformen, insbesondere TikTok und Instagram, sind ideale digitale Räume, um farbige Jugen...

Fake news nicht mehr erkennbar
Der Einsatz des generativen Chatbots ChatGPT von OpenAI bringt Vor- und Nachteile in Bezug auf die Verstä...

   






Top Klicks | Thema Studien | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple