WebWizard   13.4.2024 04:14    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Unglück: Wütend in X
Abschreckende Werbetricks
Umwelt-Kommunikation im Marketing
Mehr Glück zum Sport
Milliarden gegen Minderjährige
Tourismus menschenleer bewerbenWegweiser...
mehr...








50 Jahre Porsche Turbo


Aktuelle Highlights

Tarif-Inflation


 
Aktuell
Werbung  10.01.2024

Milliarden gegen Minderjährige

Facebook, Instagram, Snapchat, TikTok, X und YouTube haben 2022 bei Usern unter 18 Jahren gemeinsam fast elf Mrd. Dollar (rund zehn Mrd. Euro) an Werbeeinnahmen erzielt, zeigt eine Studie unter der Leitung der Harvard T.H. Chan School of Public Health.

Laut der Seniorautorin Bryn Austin nehmen mit der steigenden Besorgnis über die psychische Entwicklung, vor allem im Bereich Depressionen, Angststörungen und Essstörungen, von jungen Menschen auch die Versuche zu, die entsprechenden Praktiken bei den sozialen Medien durch Gesetze zu beschränken - mit mäßigem Erfolg.

Laut der aktuellen Studie tragen die überwältigenden finanziellen Anreize bei dieser Altersgruppe dazu bei, dass Schritte zum Schutz der Kinder weiter hinausgezögert werden. Basierend auf sehr umfangreichen Daten von öffentlichten Umfragen und der Marktforschung haben die Wissenschaftler ein Simulationsmodell erstellt, um herauszufinden, wie viel Umsatz die Plattformen durch die jungen US-User erzielen konnten.

YouTube hatte 2022 über 49,7 Mio. US-Nutzer unter 18 Jahren. Darauf folgten mit einem großen Abstand TikTok mit 18,9 Mio., Snapchat mit 18 Mio. und Instagram mit 16,7 Mio. Nutzern. Mit geringeren Userzahlen mussten sich Facebook mit 9,9 Mio. und X mit sieben Mio. zufriedengeben. Insgesamt wurden 2,1 Mrd. Dollar mit Usern unter zwölf Jahren und 8,6 Mrd. Dollar mit Jugendlichen zwischen 13 und 17 Jahren erwirtschaftet. YouTube machte mit 959,1 Mio. Dollar den meisten Werbeumsatz bei Usern im Alter von zwölf Jahren und darunter. Auf den zweiten Platz gelangte mit 801,1 Mio. Dollar Instagram. Weit abgeschlagen erreichte Facebook einen Umsatz von 137,2 Mio. Dollar.

Instagram hingegen konnte mit vier Mrd. Dollar den größten Umsatz bei Usern zwischen 13 und 17 Jahren erzielen. TikTok erzielte mit zwei Mrd. Dollar die Hälfte an Werbeumsatz und bei YouTube waren es immerhin auch 1,2 Mrd. Dollar. Die Forscher berechneten auch, dass Snapchat 2022 mit 41 Prozent den größten Anteil der gesamten Werbeeinnahmen von Usern unter 18 Jahren generierte. Bei TikTok lag dieser Wert bei 35 Prozent, bei YouTube waren es 27 Prozent und bei Instagram 16 Prozent.

Die Studienautoren räumen laut den in 'PLOS ONE' publizierten Forschungsergebnissen ein, dass diese Studie auch Beschränkungen unterworfen war. Dazu gehört das Zurückgreifen auf Schätzungen und Prognosen. Verantwortlich dafür sei der Umstand, dass die Social-Media-Plattformen Daten zum Alter ihrer Nutzer oder Daten zu den Werbeeinnahmen bei einer Altersgruppe nicht öffentlich machen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Werbung #Studie #Jugendschutz #Social Media



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Tiktok soll verkauft werden
Nahezu die Hälfte der US-Amerikaner befürwortet ein Verbot oder den Verkauf von TikTok an ein nicht-chine...

Gewaltiges Youtube?
Minderjährige werden trotz gegenteiliger Beteuerungen von YouTube dort mit Inhalten konfrontiert, die sie...

Nacktes Selbstbewusstsein
Ein geringes Selbstwertgefühl ist ein wesentlich Grund für das Posten körperenthüllende Online-Beiträge, ...

Kinder mit Pornos im Beichtstuhl
Dein Beichtstuhl ist eine der erfolgreichsten Instagram-Seiten in Deutschland. Eine Entdeckung von Simpli...

Jugend und Alkohol in Social Media
Die Nutzung von Social Media und der Alkoholkonsum minderjähriger Nutzer stehen in einem signifikanten Zu...

Minderjährige Facebook-User
Für populäre Social-Networks wie Facebook oder MySpace gilt ein Mindestalter von dreizehn Jahren - für mi...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Werbung | Archiv

 
 

 


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?

Aktuell aus den Magazinen:
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!
 Auto-Treffen im Schlosspark Youngtimer, Oldtimer, Classic Tuning
 2 bis 3 Stunden Smartphone-Nutzung täglich hoch

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple