WebWizard   13.4.2024 05:46    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Unglück: Wütend in X
Abschreckende Werbetricks
Umwelt-Kommunikation im Marketing
Mehr Glück zum Sport
Milliarden gegen Minderjährige
Tourismus menschenleer bewerbenWegweiser...
mehr...








50 Jahre Porsche Turbo


Aktuelle Highlights

Tarif-Inflation


 
Aktuell
Werbung  13.12.2023 (Archiv)

Twitter: X dezimiert Werbeeinnahmen

Die Übernahme des Mikroblogging-Dienstes X, vormals Twitter, durch US-Multimilliardär Elon Musk kommt dem Unternehmen in Bezug auf die Werbeeinnahmen teuer zu stehen.

So verbucht X in diesem Bereich pro Quartal nur noch 600 Mio. Dollar an Einnahmen. Das heißt laut einem 'Bloomberg'-Bericht: 2023 haben sich die Werbeeinnahmen halbiert. Unter dem Strich bleiben nur noch 2,5 Mrd. Dollar.

Musks oft kritisierte Übernahme von Twitter und dessen Führungsstil werden für die schlechten Zahlen verantwortlich gemacht. Zum Vergleich: In den vier Quartalen vor dem Verkauf hat Twitter noch 4,7 Mrd. Dollar mit Werbung verdient, schreibt 'Reuters'. Bloomberg zufolge waren es im Jahr davor sogar über fünf Mrd. Dollar. Angepeilt waren damals für 2023 sogar 7,5 Mrd. Dollar - angesichts der aktuellen Zahlen mehr als eine Bruchlandung.

Dem Negativtrend entgegensteuern will Musk mit einer Mio. verkaufter Abos. Ein wirklicher Erfolg stellt sich damit aber nicht ein. Dem Bloomberg-Bericht nach haben die Werbeeinnahmen für Twitter einmal 90 Prozent des Umsatzes ausgemacht, für X seien es nur noch rund 70 bis 75 Prozent. In Summe dürften 2023 etwa 3,4 Mrd. Dollar an Einnahmen zusammenkommen. Dabei wollte Musk mit Werbung und Abos drei Mrd. Dollar einnehmen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Twitter #Elon Musk #Werbung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
X ohne Überschriften
Twitter zeigt bei Vorschau-Links zu externen Medien-Artikeln künftig vorrangig das Bild, nicht aber mehr ...

Marken gegen Hate Speech
Hate Speech in sozialen Medien kann die Marken, die auf diesen Plattformen Werbung betreiben, signifikant...

X will neu sortieren
X, als Twitter früher bekannt und nicht zu verwechseln mit Twix, sorgt immer wieder für Schlagzeilen. So ...

Elon Musk greift immer mehr durch
X, als Twitter früher bekannt und nicht zu verwechseln mit Twix, sorgt immer wieder für Schlagzeilen. So ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Werbung | Archiv

 
 

 


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?

Aktuell aus den Magazinen:
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!
 Auto-Treffen im Schlosspark Youngtimer, Oldtimer, Classic Tuning
 2 bis 3 Stunden Smartphone-Nutzung täglich hoch

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple