WebWizard   29.5.2024 23:06    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Verzicht auf Nachrichten
Werbung in Podcasts personalisieren
Unglück: Wütend in X
Abschreckende Werbetricks
Umwelt-Kommunikation im Marketing
Mehr Glück zum Sport
Milliarden gegen Minderjährige
Tourismus menschenleer bewerbenWegweiser...
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

Youtube per RSS-Reader


 
Aktuell
Studien  15.02.2023 (Archiv)

Digitale Geschenke

Digitale Geschenkkarten haben gegenüber analogen Karten oft das Nachsehen. Schenkende halten digitale Gift Cards für gesellschaftlich unangebrachter als die Beschenkten selbst.

Das hat Forscher Julian Givi von der West Viriginia University in fünf Studien ermittelt. Gesellschaftliche Normen sind demnach ausschlaggebend, ob Geschenkkarten analog oder digital sind. Details wurden in 'Psychologie and Marketing' publiziert.

'Unsere Wahl der Geschenke hängt immens von gesellschaftlichen Normen und Rollenbildern ab. So können Blumen in einem nicht-romantischen Kontext an Arbeitskollegen schnell zu Missverständnissen führen. Geschenke wirken auch auf jede Person unterschiedlich', erklärt Psychotherapeutin Sabine Fischer im Gespräch mit pressetext.

Digitale Geschenkkarten haben einen gefühlt geringeren Wert als analoge, da diese gekauft, aufbewahrt und direkt übergeben werden müssen und so das Gefühl von Besitz vermitteln. Der Schenker ist dabei stärker von sozialen Normen beeinflusst als der Empfänger. 'Was angebracht ist und was nicht, wird sich ändern. Beziehungsformen ändern sich, es erfolgt allmählich eine Angleichung der Geschlechter', ergänzt Fischer.

Von 2015 bis 2020 ist der Markt für digitale Gift Cards um 15 Prozent auf 285 Mio. Dollar gewachsen. Bis 2030 wird mit einer Mrd. Dollar gerechnet. Da der Markt für digitale Geschenkkarten ein sehr neuer ist, sind Konsumenten noch an physische Versionen gewöhnt. Abhilfe schaffen die gezielte Werbung oder die Einführung spezieller Feiertage für digitale Geschenke, wie Givi belegt hat.

'Grundlegend ist Schenken ein Zeichen von Aufmerksamkeit, das positives Feedback vermitteln soll. Ebenso ist es eine Kommunikationsform für Liebe. Studien haben aber auch bewiesen, dass die Schenker meist mehr Glücksgefühle empfinden als die Beschenkten. Wichtig ist es, keine Gegenlesitung zu erwarten', so Fischer gegenüber pressetext.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Geschenke #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Gutscheine als Geschenk
Die in weiten Teilen der Welt hohe Inflation hat massive Einflüsse auf die mit Weihnachten zusammenhängen...

20% Geld zurück für Gutscheine
Die WKO hat eine Million Euro als Förderung für den Handel vor Weihnachten eingebracht. Damit sollen Guts...

Gutscheinkarten sind beliebte Geschenke
Games, Filme, E-Books: Immer mehr Medien werden digital konsumiert, entweder im Einzelkauf auf Download-P...

Der Spaß der letzten Minute
Schnell noch ein Gutschein, weil noch ein Geschenk gebraucht wird? Auch das ist eine Möglichkeit, es gibt...

Digitale Geschenke im Trend
Nicht nur Gutscheine, sondern auch Wertguthaben bei Onlinediensten erfreuen sich größter Beliebtheit zu W...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Studien | Archiv

 
 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple