WebWizard   23.2.2024 14:13    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Abschreckende Werbetricks
Umwelt-Kommunikation im Marketing
Mehr Glück zum Sport
Milliarden gegen Minderjährige
Twitter: X dezimiert Werbeeinnahmen
Tourismus menschenleer bewerbenWegweiser...
Marken gegen Hate Speech
mehr...








50 Jahre Golf


Aktuelle Highlights

Zulassungsschein am Handy


 
Aktuell
Studien  16.11.2022 (Archiv)

Podcasts und das Marketing

43 Prozent der Entscheidungsträger der Werbewirtschaft in den USA beziehen ihre geschäftsbezogenen Inhalte aus Podcasts, die eher der Unterhaltung dienen, wie man bisher vielfach angenommen hat.

Damit stehen Podcasts auf einer Stufe mit E-Mail-Newslettern, Social-Media-Influencern in der jeweiligen Branche sowie Webinaren und Zoom-Konferenzen, wie eine Umfrage von Sapio Research unter Marketern zeigt.

Mehr als ein Drittel (35 Prozent) der Befragten konsumiert drei bis vier Stunden pro Woche arbeitsbezogene Inhalte. Und ungefähr die gleiche Anzahl (34 Prozent) konsumiert fünf oder mehr Stunden pro Woche geschäftsbezogene Inhalte. Trotz einer schwierigeren Wirtschaft sagt 'MediaRadar', dass die Werbeausgaben von US-Unternehmen in den ersten sechs Monaten 2022 gestiegen sind. Bis Juli wurden mehr als 2,3 Mrd. Dollar für B2B-Marketing ausgegeben - ein Anstieg von drei Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im ersten Quartal 2022 waren die B2B-Ausgaben für Werbung hingegen mit acht Prozent deutlich höher.

'Während dies einen bescheidenen Anstieg darstellt, der normalerweise auf Probleme am Horizont hindeutet, signalisiert selbst der geringste Anstieg der B2B-Ausgaben, dass Werbetreibende wieder Fuß fassen', heißt es bei 'MediaRadar'. Verschiedene Geschäftsfelder hätten allerdings unterschiedlich auf die konjunkturelle Abkühlung reagiert. MediaRadar sagt, dass Werbetreibende für professionelle Dienstleistungen ihre Ausgaben bis Juni um elf Prozent erhöht haben. Gleichzeitig stiegen die Ausgaben von Werbern der Arbeitsvermittlung um 23 Prozent, da der Arbeitsmarkt angespannt geblieben ist.

Laut 'MediaRadar' hat die Pandemie die B2B-Werbetreibende besonders hart getroffen. Doch jetzt seien es die Sorgen wegen einer drohenden Rezession, die die Vermarkter beeinflussen, wenn sie über ihre nächsten Schritte nachdenken. Sie befänden sich am Scheideweg, da sie vor der Entscheidung stünden, die Ausgaben zu kürzen, bis sich die Wirtschaft verbessert, sie konstant zu halten oder gar zu erhöhen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Podcast #Marketing #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
B2B-Entscheidungen nach Social Media-Marketing
Jüngere B2B-Käufer sind der Hauptgrund dafür, dass Vermarkter ihre Social-Media-Marketingstrategien auffr...

Kreative Fähigkeiten: Online lernen
Ob Handarbeiten, Videobearbeitung mit Adobe-Programmen, Fotografie, Blender 3D-Design oder andere kreativ...

Werbung in Podcasts wirkt
Rund 60 Prozent der Hörer von Podcasts in Indien vertrauen den darin beworbenen Marken und kaufen diese P...

3% Wirtschaftswachstum 2023 ohne Rezession
2023 wird sich das globale Wirtschaftswachstum bei 2,8 Prozent einpendeln. Zu dem Schluss kommen das ifo ...

Indische Influencer
Jeder dritte Inder hat großes Vertrauen in Influencer. Das führt dazu, dass immer mehr Inder das kaufen, ...

Influence durch Influencer
Jeder zweite Social-Media-Nutzer folgt Influencern. Unter den 16- bis 29-Jährigen sind es sogar 81 Proz...

Podcast und Werbung
Jeder dritte Konsument von Podcasts sieht werbefinanziertes TV. Zu dem Schluss kommt die 'Digital Media S...

Werbung direkt am Ohr
Über Kopfhörer konsumierte Werbung wirkt noch effektiver, wie Marketing-Experte On Amir von der Universit...

Podcast und Streaming: Influencer gehen live
Influencer-Marketing findet auf Instagram, TikTok, LinkedIn und Co statt. Plattformübergreifend dominiere...

Inbound Marketing führt zum Ziel
Klassisches Marketing hat ausgedient, das 'Inbound Marketing ist die Zukunft' - und die startet jetzt. Wa...

Redaktionsplan für das Internet erstellen
Social Media genauso wie Content Marketing erfordert eine Planung der zu erstellenden und zu veröffentlic...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Studien | Archiv

 
 

 


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift


Doro: Conqueress

Aktuell aus den Magazinen:
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend
 Golf 2024 Facelifting für 8

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple