WebWizard   4.12.2022 02:51    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Spotify bestätigt Erfolg eigener Kampagnen
Podcasts und das Marketing
Werbefinanziertes Netflix stark eingeschränkt
Digitalisierung verschlafen
Immer mehr Mediennutzung onlineWegweiser...
West-Propaganda kommt nicht an
Metaverse soll werbefrei sein
Native Video statt Social Media
mehr...








Advent in Radstadt 2022


Aktuelle Highlights

Medizinische Sprache


 
Aktuell
Studien  22.06.2022 (Archiv)

Viele Pfeile im Köcher erforderlich

Werbetreibende, die jährlich rund 30 Mio. Pfund (rund 35 Mio. Euro) auf sieben bis acht Medien verteilen, erzielen den höchsten Return on Investment (ROI), sagt die britische Öko­no­me­t­ri­ke­rin Grace Kite, Gründerin von Magic Numbers.

Das Londoner Unternehmen hilft bei der Optimierung von Werbung zur Steigerung von Gewinnen. Kites Erfahrung zufolge steigt der ROI pro Pfund, das für Werbung ausgegeben wird, je mehr Werbe-Millionen fließen. Unternehmen, die den Aufwand von zwei auf zehn Mio. Pfund steigern, können also mit einem Anstieg des ROI von zwei auf acht Pfund pro eingesetztem Pfund rechnen. Der ROI steigt dann stetig auf einen Höchststand von etwa 13 Pfund, der erreicht wird, wenn Werbetreibende 30 Mio. Pfund ausgeben, heißt es.

Wer noch mehr Geld in Werbung steckt, muss laut der Expertin aber mit einem Absinken des ROI rechnen. Bei jährlichen Ausgaben von 70 bis 80 Mio. Pfund sinkt er dann auf magere zwei Pfund ab, weil die zusätzlichen Werbebotschaften immer die gleichen Menschen erreichen oder solche, die ohnehin nichts kaufen. Die Analyse basiert auf der Datenbank der Advertising Research Community mit Effektivitätsergebnissen aus 343 alltäglichen Kampagnen innerhalb von drei Jahren.

Die in die Datenbank aufgenommenen Werbetreibenden reichen von kleinen bis zu großen Unternehmen, die alle in Ökonometrie investiert haben, um die Effektivität ihrer Kampagnen zu messen. Die Schlussfolgerung, dass der ROI bei hohen Media-Budgets maximiert wird, trifft auch nach der Kontrolle der Größe der Unternehmen der Werbetreibenden zu, so Kite.

Der ROI verbessert sich auch, wenn eine Kampagne mehr Medienkanäle nutzt, so die Studie. Der durchschnittliche ROI pro Pfund liegt bei zwei Pfund, wenn ein bis zwei Medienkanäle verwendet werden. Bei drei bis vier Kanälen steigt er auf 2,50 Pfund, bei fünf bis sechs Kanälen auf 4,50 Pfund und bei sieben bis acht Kanälen auf fünf Pfund.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Marketing #Studie #Medien



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Planlos in Social Media
Das explosive Wachstum der sozialen Medien hat die Dynamik der Interaktionen zwischen Unternehmen und Kun...

Podcast und Werbung
Jeder dritte Konsument von Podcasts sieht werbefinanziertes TV. Zu dem Schluss kommt die 'Digital Media S...

Display statt Facebook
Werbung auf digitalen Bildschirmen bringt deutlich mehr Mundpropaganda als Werbung auf Facebook. Der klas...

Mehr Geld in Social Media
Unternehmen geben mehr Budgets für Werbemaßnahmen in Social Media frei und verschieben auch die Produktio...

Tiktok im Marketing wichtiger
Die China-basierte Social-Media-Plattform TikTok ist weiterhin auf dem Höhenflug und bleibt für Werbetre...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Studien | Archiv

 
 

 


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple