WebWizard   29.11.2021 21:00    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

1,5 Mrd. Tiktoker
Werbung und Datenschutz nach Pandemie
Unbeliebte Unternehmen
Tiktok im Marketing wichtiger
Wenig Privatsphäre im Social Commerce
Youtube Premieren aufwerten: Vorschau-Video
mehr...








BMW iX


Aktuelle Highlights

Mozilla Relay


 
Aktuell
Studien  27.10.2021

Werbung und Datenschutz nach Pandemie

US-Bürger stehen neuen Werbetechnologien im Online-Handel positiver gegenüber als zu Beginn der Corona-Pandemie, doch sie haben Bedenken wegen der Datensicherheit.

Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die Charney Research und Toluna h im Auftrag der American Marketing Association-New York durchgeführt haben. Mit dem Web verbundene smarte Lautsprecher verzeichnen die größten Zuwächse, die von 44 Prozent in einer ähnlichen Studie aus dem Jahr 2019 um 68 Prozent auf 74 Prozent stiegen. Darüber hinaus verbesserten sich die Verbrauchermeinungen im Schnitt um 16 Prozentpunkte in Bezug auf VR-Headsets, AR-Rigs, mit dem Internet verbundene Geräte, intelligente Assistenten, personalisierte Anzeigen und Micro-Influencer. Positive Beurteilungen überwiegen die negativen in allen Kategorien, verglichen mit 2019, als nur VR und AR so gut abschnitten.

Gegenüber 'DreamTech', einer neuen Werbeidee, zeigen die Befragten ein ambivalentes Verhalten. Gemeint ist das Abspielen von Werbung vor dem Schlafengehen, um die Träume der Verbraucher zu beeinflussen. 38 Prozent finden das gut, 32 Prozent schlecht, und 30 Prozent können sich nicht entscheiden. Online-Shopping stößt dagegen auf breite Zustimmung. 78 Prozent finden diese Form des Einkaufens einfacher als den Gang ins Geschäft, 75 Prozent finden, dass es schneller geht, ebenso viele fühlen sich besser informiert und 73 Prozent haben online mehr Spaß als beim 'richtigen' Einkaufen.

Ähnlich hoch war die Zahl derjenigen, die Nachteile sehen. 77 Prozent fürchten sich vor der Verbreitung von Fehlinformationen, 76 Prozent haben das Gefühl, ständig überwacht zu werden, 73 Prozent sorgen sich um den Schutz ihrer Privatsphäre und 68 Prozent fürchten, dass neue Werbetechniken Isolation und Depression fördern.

Die einzigen Arten der Marketing-Datenerfassung, die die Hälfte der Verbraucher akzeptiert, sind E-Mail-Adressen (66 Prozent), Alter (55 Prozent) und Name (54 Prozent). Die Erfassung von Verbraucherstandorten wird von 42 Prozent und die Preisgabe der ethnischen Zugehörigkeit von 40 Prozent akzeptiert. Andere Arten der Datenerhebung werden von weniger als 30 Prozent der Verbraucher akzeptiert: Browser-Verlauf (29 Prozent), Internet-Kaufhistorie (26 Prozent), Religion (25 Prozent), sexuelle Orientierung (25 Prozent) und Nähe zu einer Partei (24 Prozent).

Sieben von zehn befragten Verbrauchern lehnen entweder Cookies ab, haben Werbeblocker installiert, Apps gelöscht oder Social-Media-Konten aus Datenschutzgründen gelöscht. Die datenschutzsensibelsten Verbraucher sind Gen Z und Millennials, die mit dem Internet aufgewachsen sind. 85 Prozent der befragten Vermarkter sagen, dass es ein Wettbewerbsvorteil wäre, weniger Daten von Kunden zu sammeln, die Erlaubnis zur Nutzung anzufordern, sie nicht zu verkaufen oder einen Preis dafür anzubieten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Werbung #Datenschutz #Corona #eCommerce



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Risiko Kundendaten
Unternehmen sollten mit Kundendaten sorgsam umgehen und sie effektiv vor Missbrauch schützen....

Gesprochener Datenschutz
Viele britische Smartphone-Nutzer glauben, dass ihr Gerät ihnen unerlaubt lauscht und aufgeschnappte Info...

Cookies, Tracking und Datenschutz
Google kündigt an, Third-Party-Cookies zu blockieren, so wie das Apple bereits macht. Ob das dem Datensch...

150 Mio. Strafe für Google
Die französische Wettbewerbsbehörde Autorité de la Concurrence belangt den US-Tech-Riesen Google mit ein...

Werbung im Chat
Der Social-Media-Riese Facebook will gezielte Werbung innerhalb von Chats seiner Nachrichten-App Facebook...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Studien | Archiv

 
 

 


Essen Motor Messe 2021


Audi A8 Facelift


Frisör-Weiterbildung


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021

Aktuell aus den Magazinen:
 Essen Motor Show startet Heiße Messe statt kalte Pandemie
 Grüner Pass: am PC Scanner am Computer möglich
 Vierfach-Jackpot im Lotto 6 aus 45 Zusätzlich Jackpot für 5er mit ZZ
 Dreifachjackpot am Mittwoch Über 2 Mio. Euro wandern in den Topf
 Cover-Musik Erfolg mit Hits: Influencer

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple