WebWizard   16.1.2021 12:28    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Affiliate eCommerce  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Stornierungen bei teurem Porto
Fake-Shops
Gutscheinkarten sind beliebte Geschenke
Click & Collect im Lockdown
eCommerce für KMUVideo im Artikel!
Google Pay startet
Herausforderungen der LogistikWegweiser...
Paypal-Gebühren nicht in Österreich
Betrug im Webshop steigt
2 Mio. bei Meinungsforscher
mehr...








Video RGB LED


Aktuelle Highlights

Seeding im Marketing


 
Aktuell
Aktuelles  19.03.2019 (Archiv)

Gen Z-Marketing mit Social Media

Die auf die Millennials folgende Generation Z ist die Zukunft - auch als Kunden. Um diese jungen Menschen zu erreichen, werden soziale Medien zu einem kritischen Geschäfts- und Marketing-Kanal, so Frost & Sullivan.

In der Analyse 'Generation Z as Future Customers, Forecast to 2027' befasst sich das Analystenhaus damit, welche Strategien dabei für Marken erfolgversprechend sind. Demnach macht es beispielsweise Sinn, auf Themen wie Umwelt, Gesundheit und das Gemeinwohl zu setzen.

Die Generation Z, von Frost & Sullivan als Jahrgänge 1993 bis 2007 definiert, macht knapp ein Viertel der Weltbevölkerung aus und wird in den kommenden Jahren immer mehr Kaufkraft haben. Dementsprechend wird es für Marken zunehmend wichtig, sich auf die Anforderungen dieser Generation einzustellen. 'Die Gen Z bevorzugt Marken, die nutzergenerierte Inhalte ermöglichen und im Marketing auf Social-Media-Influencer setzen', sagt Lynne Goulding, Principal Consultant, Visionary Innovation Group. Unternehmen, die Authentizität, Transparenz und herausragende Nutzerfahrungen fokussieren, scheinen demnach gut aufgestellt.

'Das Bedürfnis der Gen Z nach Schnelligkeit, Genauigkeit und Komfort wird mCommerce und mobile Bezahlsysteme beliebt machen', so Goulding. Um die Generation anzusprechen, wäre es laut Porgnose sinnvoll, Strategien für beliebte Plattformen wie SnapChat, Secret und Whisper zu entwickeln. Doch soziale Medien sind laut der Prognose nicht nur für das Marketing noch wichtiger, sondern auch als unmittelbare Verkaufsplattform für Güter und Services. 'Unternehmen müssen nahtlose, schnelle und fesselnde mobile Erfahrungen sicherstellen.'

Noch wichtiger wird im Umgang mit der Generation Z Frost & Sullivan zufolge auch der gute Ruf, und das in zweierlei Hinsicht. Einerseits ist es wichtig, dass Marken eine positive digitale Reputation aufbauen, da die Gen Z sich bei überlegten Kaufentscheidungen gerne von Nutzer-Reviews, Produktinformationen oder Händlerbewertungen leiten lässt. Andererseits gibt es in der aufkommenden Kundengeneration viele, die soziales Gewissen zeigen wollen. Um diesen Teil der Gen Z anzusprechen, sind laut Frost & Sullivan Umwelt- und Sozialstrategien gefordert.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Marketing #Social Media



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Social-Prognose zu Corona-Folgen
Soziale Medien sollten genutzt werden, um die wirtschaftlichen Folgen der Covid-19-Pandemie zu verfolgen,...

Was werden User kaufen?
Ein an der Universität Tokio entwickelter Algorithmus kann anhand von Social-Media-Aktivitäten vorhersehe...

Storytelling - mit Geschichten zum Erfolg
Eigentlich eine alte Geschichte: Storytelling. Doch sie bekommt neue Brisanz und Wertigkeit....

Sinnlichkeit fehlt im Internet
Sinnliche Erfahrung ist das Geheimrezept, um Kunden auf der Straße in die Geschäfte zu locken....

Influencer machen Zigarettenwerbung
Tabakunternehmen werben mit ihren Produkten heimlich auf Social-Media-Plattformen wie Instagram, Facebook...

Zahlen für Image
Social-Media-Nutzer würden laut einer Untersuchung der Lund University dafür zahlen, um sich unvorteilhaf...

48% verstehen Jobinserate nicht
Den richtigen Job-Kandidaten finden Unternehmen laut AMS Vorstand Johannes Kopf nur durch eine breitere S...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino

Aktuell aus den Magazinen:
 Fristen und Arbeitsmarkt Corona und Krisen machen mehr Probleme
 VW vergleicht ID.4 Mitbewerb in Analyse und Vergleich
 Tuning-Autos für die Polizei? Regierung als schlechtes Vorbild
 Flash im Ruhestand Endgültiges Ende des Plug-Ins im Browser
 Schnelltest per DVD Neuer günstiger Corona-Test

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple