WebWizard   2.12.2023 19:08    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Tourismus menschenleer bewerbenWegweiser...
Führungsebene hört PodcastsWegweiser...
Marken gegen Hate Speech
Umfragen aus social media wenig aussagekräftig
Tiktok als vollwertiges Social Network
Wahre Werbung lügt?
Termine online vergeben und buchen lassen
mehr...








Peugeot 208 erneuert


Aktuelle Highlights

PDF kostenlos editieren


 
Aktuell
Studien  20.04.2016 (Archiv)

Google will auch Fernseh-Geld

Nachdem der US-Internetriese sich die Werbebudgets aus den einzelnen Ländern bisher eher von den Online-Medien abzweigt, will man dort nun über Youtube auch an das Geld, das bisher Fernsehsender eingenommen haben.

Werbetreibende sollen ihr Geld nicht mehr an Fernsehsender verschwenden, sondern lieber direkt in Video-Werbung auf YouTube investieren. Diese Studienergebnisse will Google zeigen, um seine Einnahmen erneut zu steigern.

Matt Brittin, Google-Präsident des EMEA-Raums, wird dort verlautbaren, dass YouTube-Werbung in 80 Prozent der Fälle effektiver ist als TV-Werbung, wie der britische 'Guardian' vorab berichtet. Im Rahmen der Studie wurden Werbekampagnen in acht Ländern anhand von 56 Fallbeispielen analysiert. Ergebnis: Werbetreibende sollten bis zu sechs Mal mehr Geld als bisher in YouTube-Werbung investieren.

'Wir haben herausgefunden, dass das Fernsehen zwar einen wichtigen Einfluss im digitalen Zeitalter behält, aber in mehreren Kategorien, die wir in Großbritannien, Frankreich und Deutschland gemessen haben, zu wenig in digitale Videos investiert wird', erklärt Lucien van der Hoeven von MarketShare, einem der Marktforschungsunternehmen, das Google für die Analysen angeheuert hat.

Thinkbox präsentiert Gegenstudie

Wenig überraschend sind TV-Marketing-Firmen nicht erfreut über die Budgetplanungs-Empfehlungen von Google. 'Der wahre Wert von TV-Werbung ist nicht nur der Return on Investment, sondern dass sie die beste Gesamtkapitalrentabilität bei höchster Zuschauerbeteiligung produziert', ist Matt Hill von Thinkbox überzeugt. 'Das Fernsehen vermag es, Marken viel besser aufzubauen als alles andere und erzeugt die meisten Einnahmen.'

Hill meint, dass die Google-Studie etwas ganz anderes zeigt, nämlich dass 'digitale Video-Anzeigen eine bessere Werbeinvestition sind als andere Formen von Online-Werbung. Werbetreibende, die in der Studie von Google involviert sind, machen deutlich, dass sie Online-Videos nicht als Ersatz für das Fernsehen betrachten, sondern als eine Ergänzung.'

Während sich Google auf eine Cisco-Studie beruft, die voraussagt, dass bis zum Jahr 2019 rund 80 bis 90 Prozent des weltweiten Internet-Traffics durch Online-Videos ausmachen werden, hat Thinkbox seine eigene Studie verfasst. Demnach soll der Video-Konsum von Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf YouTube nur 10,3 Prozent ausmachen, 43,5 Prozent entfallen nach wie vor auf das Fernsehen. Im Sinne von Werbezeiten soll diese Altersgruppe nur 1,4 Prozent der Video-Werbung auf YouTube sehen - 77,5 Prozent der Video-Werbezeiten entfallen nach wie vor auf das Fernsehen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Fernsehen #Video #Werbung #Youtube #Google



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Youtube bringt 25 Mrd.
Googles Video-Plattform YouTube hat sich zu einem wirtschaftlichen Schwergewicht gemausert, die laut eine...

Das Gehirn braucht optische Reize
Vergleicht man Animation und Video mit reiner Textinformation, dann gewinnt das Bild eindeutig. Hier sind...

Youtube wird wieder erwachsener
Googles Videoplattform YouTube wird Content-Produzenten künftig die Verbreitung von Inhalten erlauben, di...

Alle TV-Mediatheken in deutscher Sprache
Das ist Ziel der Suchmaschine, die die Mediatheken nach Inhalten durchsucht und den Überblick schaffen wi...

Kein Google-Internet per Drohne
Google-Mutter Alphabet hat seine einst so ambitionierten Pläne zur Internetversorgung über riesige Drohne...

Betrug schädigt Werbung
Raubkopierer sowie Bot-Traffic fügen der Online-Werbeindustrie in den USA mit 8,2 Mrd. Dollar jährlich de...

Kein Urheberrecht in Youtube und Facebook
Immer mehr Channels in Youtube haben nur einen Grund für das Bestehen: Sie nutzen fremde Werke, um selbst...

Youtube verrechnet zu viel Werbegeld?
Forscher unterstellen dem Suchmaschinenriesen, auf YouTube Werbekosten für Klicks zu verrechnen, die von ...

Youtube ohne Werbung
Google hat seinen Partnern bereits mitgeteilt, dass in einigen Monaten eine User-Art eingeführt wird, die...

Youtube Trueview: Studie zum Erfolg
5 Jahre hat Google bei Youtube die Werbeform 'Trueview' nun in Verwendung. Zum Jubiläum wird einer Erfolg...

Youtube verhindert fremde Einnahmen
Durch eine neue Richtlinie versucht Youtube Einnahmequellen, die andere über die Plattform erschließen, w...

Video-Spots werden mobiler
Mobile Videowerbung ist eine heiße Aktie im Marketing-Geschäft, wie eine aktuelle Analyse der internation...

Videostreams, Buffern und Abbruchbedingungen
Ein US-Dienstleister für Videostreamings im Internet hat eine Analyse gemacht, wie das Nutzungsverhalten ...

Video-Werbung wird akzeptiert
Die Forschungsgemeinschaft 'Zukunft Digital' hat eine repräsentative Studie zu den Bewegtbild-Werbeformen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Studien | Archiv

 
 

 


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift


Doro: Conqueress


Verlosung: Wochenendrebellen


Vignette 2024


eKombi von Peugeot


GT Supra GT4

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2023    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple