WebWizard   18.6.2024 08:07    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Werbung neben Fake News
Verzicht auf Nachrichten
Werbung in Podcasts personalisieren
Unglück: Wütend in X
Abschreckende Werbetricks
Umwelt-Kommunikation im Marketing
Mehr Glück zum Sport
Tourismus menschenleer bewerbenWegweiser...
mehr...








Porsche Solitude Revival


Aktuelle Highlights

SEO ohne Links


 
Aktuell
Aktuell  22.07.2013 (Archiv)

Der Panda kommt langsamer

Google hat seine Aufräumarbeiten im Index zum 26. oder 27. Mal im Namen des Pandas gemacht. Wieder wird abgestraft, gesäubert oder neu gereiht - aber anders als bisher.

War der Knall im Index bisher unüberhörbar, so platscht der Panda diesmal mit leisem Fuß auf. Google hat - die ärgerlichen Rufe der Webmaster zuletzt waren wohl nicht geschäftsfördernd - es diesmal vorgezogen, die Änderungen auf 10 Tage zu verteilen. Neue Signale wurden integriert, die monatlichen Updates kamen schon verspätet. Und nun wird die Umstellung auch noch auf viele Tage im Sommer verteilt.

Das Erkennen, was der neue Panda im Google-Ranking bringt, ist damit schwieriger. Und solche Änderungen werden schwer überhaupt ausgemacht, wenn die Werkzeuge nicht mit starker Schwankung anspringen und analysieren können.

Klar ist, dass Google auch dieses Mal wieder schwarze Schafe aus dem Index werfen will, gute Inhalte hingegen nach vorne befördern will. Etwa 1 bis 3 Prozent der Suchanfragen wären betroffen, heißt es aus dem Spam-Bekämpfungs-Bereich bei Google. Ob das auch für Google in unserer Sprache gilt, läßt Matt Cutts aber offen. Natürlich hält er sich auch mit Details über die Änderungen generell zurück.

Erfahrungen und Meldungen vom Juli-Panda

Meldungen von Webmastern deuten aber darauf hin, dass Panda 26/27 (je nach Zählung) insbesonders alte abgestrafte oder vor langer Zeit bereinigte Websites wieder in den Index holt und damit seit Freitag oder Samstag begonnen wurde. Und es zeigt sich auch, dass gute Websites (also jene, die sanft optimiert werden und gute Inhalte bieten) besonders gut behandelt werden. Wir konnten selbst in Tests aber noch kaum Änderungen bemerken.

In einigen Foren sprechen Webmaster von Abstrafungen ihrer (nicht veröffentlichten) Website, die in direktem Mitbewerberverhältnis zu einem Google-Dienst stehen. Hier soll erneut in Konkurrenz stehendes Material hinter die Google-eigenen Dienste gereiht worden sein, obwohl der originäre Content bei besagten Webmastern gelegen sei. Da noch keine der Websites offen gestellt wurde, läßt sich der Vorwurf nicht bestätigen, wenngleich er aufgrund bisheriger Erfahrungen durchaus glaubhaft ist.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Google #Suchmaschine #Panda #Update #Spam



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Agents, die in Foren posten...
Reputationsmanagement oder PR 2.0 nennt sich das mancherorts, andere sehen Spam 2.0 in der Arbeit der Age...

Trend im Web: von Quantität zur Qualität
Vergleicht man das Internet mit einem großen Markt, so kann man sagen, wenn Sie als Unternehmen Ihren Ver...

Google gegen SEO
Der oberste Qualitätswächter bei Google hat angekündigt, dass Google den Bot ändern werde, um Überoptimie...

Panda gefährdet KMU im Web
Das sogenannte Panda-Update war nur eine von vielen Änderungen an Googles System zur Erstellung seiner Ra...

Steigt Google in den Versandhandel ein?
Schon bald könnte Google nicht nur zum Mitbewerber von Facebook und Microsoft werden, sondern auch in den...

Google Freshness-Update - Erfahrungen
Nach ein paar Tagen mit dem neuen Update bei Google lassen sich nun erste Schlüsse ziehen. Die Gewinner s...

Knalleffekt im SEO: Google dreht Keywords ab
So schön hatten Webmaster die Logfiles als Basis für Optimierungen im Griff. Da dreht Google plötzlich di...

Google Instant und Panda in deutsch
Der Suchmaschinenriese hat bereits im letzten Jahr in den USA die neue Echtzeitsuche aktiviert. Und der g...

Plüsch - Panda
Die Pandabären haben endgültig die Schnauze voll von der Kälte und möchten ihr Leben lieber auf der beque...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple