WebWizard   15.7.2024 09:54    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Affiliate eCommerce  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Mehr Umsatz bargeldlosWegweiser...
Geld von Amazon zurück
Viele Funktionen, wenig Käufer
Abo für Versandkosten
Peinlich beim Chatbot einkaufen
Digitales Vertrauen
Große Transportdrohne
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

SEO ohne Links


 
Aktuell
Aktuelles  19.07.2010 (Archiv)

Das Schlimmste, was passieren kann?

Diese Frage war Teil einer Facebook-Kampagne des Coca-Cola-Konzerns und gleichzeitig auch die Antwort auf dieses Unterfangen. Die Kampagne wurde schnell gestoppt.

Dr. Pepper, ein 'jugendlicheres' Cola aus dem Konzern, hat sich eine lustige Kampagne überlegt. Auf Facebook konnten sich die User eine App aktivieren, die peinliche Meldungen verteilt. In den Profilen sollte dann 'das Schlimmste' wiedergefunden werden...

Die Cola-Marke hat in Großbritannien damit aber voll ins Schwarze getroffen - im negativen Sinn. Als einer 14-Jährigen angebliche Anspielungen auf einen harten Porno ins Profil gepostet wurden, wurden die Stimmen gegen Dr. Pepper und Coca Cola lauter. Die Kampagne musste sofort gestoppt werden.

Wiederholt soll die Aktion nun nicht mehr werden, unangenehme Fragen für die Social Media-Agentur dürften auch folgen. Für 1000 Pfund Gewinnsumme als Gegenleistung für peinliche Meldungen im Social Network haben sich 160.000 User registriert. Die 1000 Pfund werden nicht vergeben, der Ruf ist ohnehin ruiniert - nicht nur der, der User mit den peinlichsten Statusmeldungen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Facebook #Werbung #Kampagne #Coca Cola



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Dr. Pepper Cherry Cola!
Was anderes, als original US-Getränke kann man sich zum Super Bowl vorstellen. Und nicht nur das Dr. Pepp...

User wollen Rabatte von Marken in Facebook
Eine Umfrage, die Google in Auftrag gegeben hat, hatte die Absichten der Fans von Marken in Social Networ...

Facebook sucht Kampf gegen Google
Mit einer eigenen Suchmaschine innerhalb des Social Network wird Facebook zum noch direkteren Mitbewerber...

Facebook - Risiko im Marketing?
Der Hype rund um Social Media ist ungebrochen und auch das Marketing sucht sein Heil im Netzwerk. In dies...

Social Media und Firmen
Facebook und Xing ist heute in jedem Unternehmen zu finden, das einen Zugang zum Internet für seine Mitar...

Facebook oder Google Anzeigen?
Google Adsense ist für Klick-Anzeigen bekannt, Facebook schickt sich an, hier die Nachfolge anzutreten. S...

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple