WebWizard   9.12.2019 00:49    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Affiliate eCommerce  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Shopping besser am PC
Kritik am Handy versus Computer
Conversion im lokalen Geschäft
Entdeckung der BildungWegweiser...
eCommerce für Unterkünfte stärkenWegweiser...
Influencer zum Schulanfang
Kreditkarten und Bankomat lokal akzeptierenWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

YN360 III


 
Aktuell
Aktuelles  02.07.2010 (Archiv)

Google sucht sich Reisebegleitung

Der Softwareanbieter ITA ist im Bereich der Flug-Daten und -Buchungen aktiv und beliefert zahlreiche Buchungsplattformen im Internet. Und nun gehört das Unternehmen zu Google.

Google kauft ITA für 560 Mio. Euro, sofern die Wettbewerbsbehörden zustimmen. Gut investiertes Geld, darf man annehmen: Google kennt schließlich die Waren, nach denen User online suchen, und kann den Markt damit bestens abschätzen.



Spannend ist aber die Frage nach der Tragweite eines solchen Kaufs - schließlich wagt sich Google damit immer weiter in die Geschäftsbereiche anderer im Internet vor. Mit der Macht des Suchmaschinen-Monopols werden immer neue Terrains in anderen Bereichen besetzt. Eine Schlüsselposition ist dabei im Reisebereich eben genau diese Schnittstelle im Flugwesen.

Google kündigt bereits an, die Flugsuche verbessern zu wollen. Preise und Verfügbarkeiten von Tickets möchte man einfacher verfügbar machen, lautete die Meldung im Blog. Und da Google nicht einfach eine Lizenz der Software von ITA gezogen hat, wie es die Reiseportale auch tun, steht mehr zu erwarten als nur ein weiteres Reiseangebot aus Mountain View. Google dürfte an der Software arbeiten wollen.

Vermutlich integriert man sie dann auch in die Google-Suche, wie das schon bei anderen Inhalten der Fall ist. Mit der Anbindung an die Buchungsmaschine wäre der Weg zum neuen Mitbewerb dann gar nicht mehr notwendig. Und dieser aber braucht Googles neue Tochter ITA - ein Spannungsfeld, das so gar nicht im Interesse der Reiseportale sein kann.

Expedia, Amadeus und Co., aber auch Bing (Microsoft) wird auch ein gemeinsames Angebot nachgesagt, welches Google im Kaufprozess überbieten hätte sollen. Erfolgreich war man damit freilich nicht. Europäer sucht man in dem Spiel übrigens zu Recht vergeblich, ITA war hier bisher praktisch nicht aktiv.

Für Google ist ITA ein Jackpot: Man ist plötzlich mitten drin in einem lukrativen Geschäft. Und das belebt auch andere Bereiche abseits der Suche und der direkten neuen Geschäfte am Portal: Auch die Anzeigensysteme von Google können von dem neuen Inhalt und Datenmaterial profitieren. Alleine das Wissen über die Bewegung und Ziele der User dürfte ein neuer Meilenstein in der Datenbank von Google für die Analyse seiner Usergewohnheiten und Interessen sein.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Google #Reisen #Urlaub #Flug #Tickets



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Google unter EU-Beobachtung
Mit gefühlten 100% Marktanteil (real ist man nur sehr knapp darunter) ist Google in Europa in extremen Mo...

Google als gefährliches Monopol
Im Zuge der jährlichen Fachtagung Domain Pulse befassen sich Experten mit aktuellen Fragen und Trends zu ...

Panda gefährdet KMU im Web
Das sogenannte Panda-Update war nur eine von vielen Änderungen an Googles System zur Erstellung seiner Ra...

Flüge bei Google
'Flüge nach ...' und 'Flüge ab ...' kann Google nun direkt in der Suchmaschine anzeigen. Die übernommene ...

Konsum in Europa
Das Verhalten der Konsumenten in Europa hat der IAB-Europe gemeinsam mit Google ermitteln lassen. TNSinfr...

Google News erhalten neues Layout
Mit einem Redesign passt Google seine 'News' an und möchte die Nachrichten-Aggregation attraktiver machen...

Facebook sucht Kampf gegen Google
Mit einer eigenen Suchmaschine innerhalb des Social Network wird Facebook zum noch direkteren Mitbewerber...

Fluglinien unter Druck
Die Aschewolke des seit zweit Tagen wütenden isländischen Vulkans Eyjafjallajökull wirft ihre Schatten au...

German Wings wird in Klagenfurt starten
Aus Kärnten will German Wings schon in Kürze Köln und Hamburg anfliegen. Ende Oktober starten die neuen S...

Preisvergleich mit RyanAir gestattet
Ein neues Urteil ergänzt die vorangegangenen Entscheidungen verschiedener europäischer Gerichte und bestä...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


VieCC 2019


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019


Motornights September


Motorkino August 2019


Maserati Levante 2019


Audi SQ8

Aktuell aus den Magazinen:
 Youtube Rewind 2019 Protest Rückblick auf Videos und Kritik an Youtube
 Tipps zum Adventkranz Kerzen, Basteln, Brauchtum - jetzt im Guide!
 Youtube Regeln Kritik an der Kritik
 Test: AlmAdvent Prater/Messe Wir haben das neue Adventdorf gesehen
 Porto ab 2020 in Österreich Briefe werden im April wieder teurer

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2019    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at