WebWizard   16.8.2022 13:09    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Metaverse soll werbefrei sein
Native Video statt Social Media
Viele Pfeile im Köcher erforderlich
Tweet zur Impfrate
Keine Werbung bei NetflixWegweiser...
Kontext statt Personalisierung
Persönlichere Marken
Marketing bei MetaWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

3D: Daz laden


 
Aktuell
Aktuell  02.04.2010 (Archiv)

Profile, Seiten, Gruppen oder Gemeinschaft?

Facebook hat seine wenig unterschiedlichen, aber doch verschiedenen Fanseiten-Typen um noch eine Variante ergänzt.

Wer seit gestern eine neue Seite oder Gruppe anlegen wollte, konnte seinen Augen nicht trauen: Nicht, dass die kaum unterschiedlich handzuhabenden Seiten und Gruppen endlich zusammengefasst worden wären. Im Gegenteil: Es kam noch ein weiterer Typ dazu - die Community-Page 'Gemeinschaftsseite'.

Offizielle Seiten (und Gruppen) waren bisher jedoch an den Absender gebunden. Wenn eine Marke eine Fangruppe in Facebook eröffnen wollte, dann konnte man das als 'Seite' machen. Wenn User das machen wollten oder eine andere ideelle Gruppe sich treffen wollte (Stichwort: 'Ziegelstein gegen Strache'), dann passte das Konzept der Seite nicht so richtig. Und da springt künftig die 'Community-Seite' in die Presche. Unterstützer einer Idee können sich einer solchen Gemeinschafts-Seite anschließen.



Sind ausreichend User in einer solchen Seite enthalten, werden die Rechte an der Seite auch an die Community abgegeben. Sie bleibt also nicht in der Hand des Gründers, wenn sie populär genug wird.

Unterschiede: Offizielle Seite, Gruppe oder Gemeinschafts-Seite?

Will man nun eine Seite einrichten, stellt sich die Frage nach der richtigen Form. Profile lassen wir außen vor, denn die sind auf 5000 'Freunde' limitiert und nicht für solche Aktionen gedacht. Hier sind einige Entscheidungshilfen für den Rest:

  • Man wird 'Fan' von Seiten und tritt Gruppen bei.
  • Gruppen können Nachrichten an bis zu 5000 Mitglieder senden - Seiten nicht.
  • Seiten können Statistiken zeigen
  • Seiten werden übersichtlicher und auffälliger dargestellt
  • Seiten können verschiedenste Apps nutzen
  • Beiträge werden in den Newsfeed der Fans übernommen - viraler Effekt
  • Nur Seiten sind für die Öffentlichkeit sichtbar (Google!)
  • Community-Seiten 'gehören' allen, Seiten dem Gründer und Berechtigten


Umwandeln läßt sich eine Gruppe nicht mehr in eine Seite. Die Entscheidung will gut getroffen sein - und in den allermeisten Fällen wird der Vergleich wohl zugunsten der 'Seite' ausfallen. Eine Gemeinschaftsseite ist etwas für Idealisten, die einer Idee die Stimme der Gemeinschaft geben wollen. Eines ist aber sicher: Für ein Unternehmen oder ein Produkt sowohl Seite als auch Gruppe anzulegen, macht kaum Sinn. Und die neuen Community-Seiten sind ohnehin Tabu, wenn man Kontrolle behalten will.

Wer nicht lange lesen will, bekommt hier auch noch die 'Executive Summary' zum Thema: Legen Sie für Ihr Unternehmen eine 'Offizielle Seite' in Facebook an und lassen Sie sich nicht durch die anderen Varianten ablenken ;-)

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Facebook #Marken #Marketing #Social Network #Social Media



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Wir sind eine Milliarde!
Zumindest dann, wenn wir unser 'wir' auf Facebook beziehen. Zuckerberg hat heute dazu nicht nur die Zahl ...

Google+ Pages: Die Seiten starten!
Unternehmensseiten sind nun endlich auch bei Google+ möglich. Durften bisher Marken und Organisationen be...

Freunde von Facebook zu Google übertragen
Haben Sie einen Umzug des Social Networks vor? Dann sollten Sie Ihre Freunde mitnehmen - doch der Export ...

Abos für mehr Reichweite
Facebook erlaubt neben dem Befreunden nun auch ein Abonnieren von Usern. Doch soll man sein Profil hinsic...

Facebook archiviert alte Gruppen
Seit die neuen, kleinen Gruppen geschaffen wurden, rätselte man über den Verbleib der alten Facebook-Grup...

Facebook: Profil zur Seite umwandeln
Haben Sie ein Facebook-Login angelegt und dort für eine Firma Freunde gesammelt? Das ist nicht nur verbot...

Eigene FBML-Seiten in Facebook machen
Fanseiten in Facebook bestehen aus der Pinnwand für Statusmeldungen und weiteren Seiten (Tabs oder Menüpu...

Facebook-Seiten: Regeln für die Titel
Die Benennung von Seiten in Facebook war bisher recht frei möglich, doch Facebook schränkt die Namen nun ...

Sicherheitskopie des Facebook-Profils
Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie man ein Backup seines Facebook-Accounts anlegen könnte? I...

Facebook nicht mehr 'lite'
Die schlanke Version von Facebook ist erst ein halbes Jahr alt. Trotzdem wurde sie nun kurzerhand deaktiv...

Facebook: Pläne mit Divvyshot konkret
Dass das Startup für einen unbekannten Preis von Facebook übernommen wurde, haben wir bereits berichtet. ...

Facebook kauft Divvyshot
Die kleine Firma ist eine Art Soziales Netzwerk rund um Fotos und hat sich insbesondere auf den Tausch un...

Facebook ist kein Fan von Marken
Aber Facebook gefallen Marken künftig. Ein Widerspruch ist das nur für all jene, die die Buttons in Faceb...

Social Media Marketing
Wer soziale Netze im Internet professionell nutzt, wird irgendwann den Schritt vom Kontakte-Verwalten und...

Facebook Relaunch 2010
Die Änderungen im Design von Facebook wurden bereits nach und nach bekannt. Einige Testuser durften das F...

30000 Server, 260 Mrd. PI
Das sind aktuelle Zahlen zu Facebook, der weitaus größten Social Network Website im Web. Pingdom hat mit ...

Wenige Facebook-Fans
Sysomos hat eine Studie der Fanpages in Facebook veröffentlich, demnach der große Teil der eingerichteten...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppeljackpot am Mittwoch Nach dem Jackpot im Bonus wieder kein Sechser
 Zwei große Jackpots in Österreich Vierfacher und Doppeljackpot gleichzeitig
 Porto 2022 steigt Österreichs Post inflationär
 Dreifachjackpot in Österreich 2,3 Mio. für den Sechser zusätzlich - und mehr!
 Bringt Tempo 100 etwas? Tempolimit ist nicht die Lösung...

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple