WebWizard   29.5.2024 05:08    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Verzicht auf Nachrichten
Werbung in Podcasts personalisieren
Unglück: Wütend in X
Abschreckende Werbetricks
Umwelt-Kommunikation im Marketing
Mehr Glück zum Sport
Milliarden gegen Minderjährige
Tourismus menschenleer bewerbenWegweiser...
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

Youtube per RSS-Reader


 
Aktuell
Studien  08.02.2023 (Archiv)

Keine Gratis-Rücksendung

Das Ende der kostenlosen Rücksendung im Online-Handel naht. Viele Händler von H&M bis Zara berechnen einer Untersuchung nach in den meisten Fällen bereits Gebühren.

Laut der Umfrage 'E-Commerce Delivery Compass' des Versand-Software-Anbieters SendCloud unter 9.004 Personen aus neun Ländern in Europa und Nordamerika, würden 25 Prozent für Rücksendungen bezahlen. 72 Prozent der Befragten überprüfen vor einer Bestellung fast immer die Rückgabebedingungen, und zwei Drittel (65 Prozent) geben an, dass sie eine Bestellung sogar abbrechen, wenn klare Rücksendeinformationen fehlen. Die meisten (57 Prozent) stimmen zu, dass Retouren schlecht für die Umwelt sind. Und 72 Prozent würden häufiger online einkaufen, wenn die Rücksendung kostenlos wäre. Im Vorjahr waren es noch 74 Prozent.

Wie viel Verbraucher für Retouren zu zahlen bereit sind, hängt erfahrungsgemäß vom Bestellwert ab. Bei 15 Pfund (knapp 17 Euro) sind Käufer bereit, umgerechnet 4,50 Euro für die Rücksendung zu bezahlen. Bei einem Bestellwert von 170 Euro sind es 6,50 Euro, wie die SendCloud-Erhebung ausweist.

'Einzelhändler empfinden den Retourenprozess oft als echten Albtraum und kämpfen seit Jahren mit den steigenden Kosten in diesem Bereich', sagt Rob van den Heuvel, CEO und Mitbegründer von SendCloud, das auch ein Retourenportal betreibt. 'Seit Zaras Ankündigung, Rücksendegebühren zu erheben, scheint das Ende der kostenlosen Retouren nahe zu sein.'

Obwohl bezahlte Retouren für viele Verbraucher etwas gewöhnungsbedürftig zu sein scheinen, zeigt die Untersuchung, dass viele Online-Käufer durchaus bereit wären, dafür zu bezahlen. 'Die einzige Bedingung ist, dass das Rückgaberecht transparent und die Rücksendung einfach ist. Hier haben viele Händler noch einiges zu tun', meint van den Heuvel.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Retouren #eCommerce #Handel #Gebühren #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Abo für Versandkosten
Online-Händler bieten zunehmend Abos für die kostenlose Lieferung von Waren an, was beiden Seiten Vorteil...

Frauen schicken viel zurück
Laut einer neuen Umfrage des Digitalverbands BITKOM schicken deutsche Online-Shopper im Schnitt elf Proze...

Rückgabezeit bei Amazon verkürzt
In einigen wichtigen Kategorien bei Amazon werden künftig nur noch zwei Wochen Zeit für die Rücksendung s...

Verkauf statt Rückerstattung
'Cross Selling' hilft im Internet aktiven Einzelhändlern dabei, Umsatzeinbußen durch Retouren zu vermeide...

Digitale Umkleide
Die virtuelle Anprobe beim Online-Shopping gewinnt laut einer BITKOM-Umfrage unter 1.123 Personen ab 16 J...

eCommerce ist gut für die Umwelt
Der CO2-Ausstoß pro im Internet verkauftem Produkt ist laut einer neuen Studie der Delivery-Plattform Sev...

Retouren-Probleme
15 Prozent der online bestellten Waren werden nach Einschätzung der Betreiber von Online-Shops von den Ku...

Zu hohe Versandkosten
Online shoppen, aber kaum bis gar keinen Versand zahlen wollen. Zu dem Ergebnis kommt der 'E-Commerce Lie...

Retouren als Erfolgskriterium
Rund 86 Prozent der Online-Shopper bleiben einem Anbieter nur dann treu, wenn sich sein Rückgabe-System v...

Kostenpflichtige Retouren kommen später
Wenn zur Juni-Mitte die EU-Regelung kommt, die es erlaubt, dass das Retour-Porto bei Händlern im Internet...

Warenrücksendungen werden teurer
Bisher trugen die Onlineshops wie Versandhäuser die Kosten der Retouren, was von den Kunden duraus ausgen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Studien | Archiv

 
 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple