WebWizard   5.2.2023 09:40    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Affiliate eCommerce  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

eCommerce könnte international erfolgreicher sein
Probieren statt retournierenWegweiser...
Instagram-Relaunch im Februar
Reise-Infos im Social Web gefordert
Handelsmarken wegen Inflation
Konsolidierung bei Fintechs?Wegweiser...
mehr...








Enyaq Test


Aktuelle Highlights

Paletten beladen


 
Aktuell
Aktuelles  12.01.2023

Instagram-Relaunch im Februar

Instagram will mit einem neuen Design die Navigation in seiner App erleichtern. Die gravierendsten Änderungen betreffen die Menüleiste am unteren Bildschirmrand und den Shop-Bereich.

Dort wird der Button zum Erstellen neuen Contents künftig zentral in der Mitte zu finden sein, während der für Reels auf den rechten Rand wandert. Der Shop-Tab wird hingegen ganz verschwinden. Offiziell starten soll der neue Look bereits im Februar.

'Im Februar werden wir die Navigation ändern, um es den Leuten leichter zu ermöglichen, Inhalte zu teilen und sich mit Freunden zu vernetzen, die gleiche Interessen haben', heißt es in einem Statement zur geplanten Designänderung auf dem Instagram-Unternehmens-Blog. Diese werde vor allem ein neues Gesicht für die Navigationsleiste und die darin enthaltenen Menüpunkte mit sich bringen.

Konkret geplant ist beispielsweise, dass der Shortcut zum Erstellen neuen Contents mit der Änderung ins Zentrum und damit an den prominentesten Platz der Menüleiste am unteren Bildschirmrand rückt. Der Button für Reels, der bislang im Zentrum zu finden war, rutscht dafür nach rechts. 'Als Teil der Umstellung wird der Shop-Tab entfernt', kündigt die Facebook-Tochter an: 'Es wird aber trotzdem weiter möglich sein, einen Online-Shop auf Instagram aufzubauen und zu betreiben.'

Was Änderungen seines Designs betrifft, hat die Chefetage bei Instagram zuletzt kein glückliches Händchen bewiesen. Vor allem die Entscheidung, den Button für Reels sehr im Zentrum des Menüs zu platzieren, hat der Foto- und Videosharing-Plattform zuletzt sehr viel Kritik von User-Seite eingebracht. Diese wurde auch von mehreren prominenten Community-Mitgliedern der Seite wie Kim Kardashian und Kylie Jenner mitgetragen, die befürchteten, Instagram wolle das 'neue TikTok' werden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Social Media #Shop #eCommerce #Relaunch #App #Instagram #Meta



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Instagram RTMP Live Stream
Meta startet auch bei Instagram die Möglichkeit, ohne Smartphone live zu streamen. Das funktioniert per v...

Instagram im Web besser
Instagram hat seinen Webauftritt überarbeitet, um die Benutzerfreundlichkeit auf Desktop-Rechnern und grö...

Unternehmen ohne Instagram
Viele russische Unternehmer - darunter Fotografen, Künstler, Ladenbesitzer, Content-Vermarkter und Influe...

Instagram-Stories bis zu einer Minute
60 Sekunden ohne den Split in 15 Sekunden-Abschnitte: Einige Instagram-User haben bereits die neuen Funkt...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Cloud-Telefonie für KMU


Ford Bronco Test


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2023    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple