WebWizard   14.6.2024 16:26    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Werbung neben Fake News
Verzicht auf Nachrichten
Werbung in Podcasts personalisieren
Unglück: Wütend in X
Abschreckende Werbetricks
Umwelt-Kommunikation im Marketing
Mehr Glück zum Sport
Tourismus menschenleer bewerbenWegweiser...
mehr...








Porsche Solitude Revival


Aktuelle Highlights

SEO ohne Links


 
Aktuell
Studien  15.08.2021 (Archiv)

Wenig Privatsphäre im Social Commerce

Weniger als sieben Prozent derjenigen, die über Social-Media-Plattformen einkaufen, sehen ihre Daten ausreichend geschützt, wie eine Umfrage von PCI Pal zeigt.

Aufgrund des anhaltenden Arbeitskräftemangels wegen der Corona-Krise und des Brexits seien Unternehmen heute möglicherweise noch anfälliger für Datenschutzverletzungen.

Laut Schätzungen wächst der globale Social-Commerce-Markt bis 2027 auf rund 605 Mrd. Dollar. Viele Unternehmen nutzen deshalb Plattformen wie Facebook oder Instagram, um neue Kunden zu erreichen und ihren Umsatz zu steigern. PCI Pal empfiehlt ihnen, die Datenschutzpraktiken zu verbessern und das auch ihren Kunden mitzuteilen, um ein Vertrauensverhältnis aufzubauen.

Die jüngste Datenschutzverletzung bei LinkedIn zeigt (Ende Juni wurde bekannt, dass Hacker möglicherweise 700 Mio. Daten gestohlen haben), dass soziale Medien die persönlichen Daten der Verbraucher immer noch nicht ausreichend schützen, mahnt das Sicherheitsunternehmen und führt eine Umfrage aus dem Jahr 2020 an. Danach würden 70 Prozent der Befragten für einige Monate oder sogar dauerhaft aufhören, bei einem Unternehmen einzukaufen, wenn sie von einer Datenschutzverletzung betroffen wären.

'Bei der Überprüfung ihrer Datenpraktiken sollten Unternehmen daran denken, auch soziale Medien zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass die sensiblen Informationen ihrer Kunden sicher sind, egal auf welcher Plattform sie einkaufen', unterstreicht Geoff Forsyth, der die Gesamtverantwortung für die Datensicherheit bei PCI Pal hat. Das Letzte, was sich Unternehmen etwa vor Beginn eines neuen Schuljahres, einer Zeit, die oft mit hohem Umsatz verbunden ist, leisten können, sei ein Datenschutzskandal.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#eCommerce #Datenschutz #Privatsphäre #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Hacker zielen auf Social Media
Hacker analysieren akribisch das Verhalten von Nutzern in sozialen Medien, um gezielte Phishing-Angriffe ...

Social Web als Informationsquelle
Viele Social-Medien-Nutzer glauben an sachlich richtige Informationsverbreitung über Facebook, Twitter un...

Mehr Zeit für Instagram
Wer nicht allzu viel Zeit pro Tag auf Instagram verbringen will, für den wird das jetzt schwerer. Denn se...

Russische Hacker kassieren ab
Russland ist ein sicherer Hafen für gut verdienende Cyber-Kriminelle, wie eine Analyse der Blockchain-Dat...

Meta gegen Doxxing
Das unabhängige US-Aufsichtsgremium Oversight Board hat Meta dazu aufgefordert, seine Community-Regeln be...

Gefährliche Pannen mit Gesundheitsdaten
2021 waren in den USA bisher über 40 Mio. Menschen von Datendiebstahl hochsensibler Gesundheitsdaten betr...

Kleidung und Social Media
Japanische Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 24 Jahren sind sehr modebewusst und wählen ih...

Instagram will Favoriten erlauben
Instagram arbeitet an einem Feature names 'Favorites'. Es verspricht Usern mehr Kontrolle darüber, was si...

Einkauf nach Social Media
72 Prozent der 30- bis 40-Jährigen, die sogenannten Millennials, lassen sich bei Kaufentscheidungen von d...

Social Investment
Viele neue Investoren handeln verstärkt auf Basis neuer Online-Techniken und informieren sich verstärkt i...

Mehr Social Commerce
In den vergangenen zwölf Monaten ist die Zahl der Verbraucher, die auf Social-Media-Plattformen einkaufen...

Mode und Social Media
Mehr als die Hälfte der Online-Shopper in den USA tätigen ihre Mode-Einkäufe lieber über Social Media als...

Gute Profilfotos für Social Networks
Wer vorteilhaft in Social Networks präsent sein will, braucht wirksame Portraits als Profilbild. Doch was...

Einkauf via Kinect
Gamer, die das Online-Shopping noch nicht für sich entdeckt haben, können mit der neuen App 'The Mall' fü...

Handel im Social Web nicht erfolgreich
Bisher hat der Onlinehandel zu wenig von Social Networks profitiert, erklären die Macher einer neuen Stud...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Studien | Archiv

 
 

 


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple