WebWizard   18.5.2021 13:45    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Affiliate eCommerce  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Hässlicher Absatz unschöner Ware
Geizhals übernimmt Tarife.at
Förderung für Shops in Österreich
Kleingeld für Fake-Reviews
Ein Kaffee für Inhalte
Paypal boomt
eCommerce boomt
Stornierungen bei teurem Porto
Fake-Shops
Gutscheinkarten sind beliebte Geschenke
mehr...








Jugendstudie 2021


Aktuelle Highlights

WS-V2 im Test


 
Aktuell
eCommerce  07.03.2015 (Archiv)

Zahlung und Zustellung kritisch

Menschen, die gerne online einkaufen, werden immer flexibler, verlangen nach einem größeren Angebot an Zahlungsalternativen und wünschen sich alternative Zustelladressen.

Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage, die im Auftrag von UPS durchgeführt wurde. 19.000 Online-Shopper in 14 verschiedenen Ländern wurden befragt. Gerade in asiatischen Staaten wie China, Hongkong, Japan, Singapur und Südkorea würde fast die Hälfte aller Befragten (45 Prozent) die Zustellung an einem Ort, der nicht ihrer Heimadresse entspricht, präferieren. Asiaten legen ihr Hauptaugenmerk auf den Ort und die Geschwindigkeit der Zustellung - die Hälfte will eine Lieferung binnen 24 Stunden.

In Amerika bevorzugen Online-Kunden vor alem eine kostenfreie Zustellung. Vier von fünf (83 Prozent) sind gewillt, einen oder zwei weitere Tage zu warten, solange für das Liefern keine Kosten anfallen. 68 Prozent der US-Online-Shopper kaufen nur dann per Mausklick ein, wenn auch eine freie Rückgabe der erhaltenen Ware im Angebot des Dienstleisters enthalten ist.

Studie zum Onlineshopping

Brasilianer haben keine hohen Standards in Bezug auf die Zustellung. Die brasilianischen Online-Käufer sind auch gewillt, elf Tage auf ihre Lieferung zu warten. Trotzdem wird in Brasilien über die Hälfte (56 Prozent) aller Einkäufe im Internet getätigt - mehr als in jedem anderen Land. Fast zwei Drittel geben an, dass ihre Kaufentscheidung durch Bewertungen oder Postings auf Social-Media-Kanälen beeinflusst wird.

In Europa präferiert demgegenüber noch die Mehrheit den physischen Verkaufsladen. 61 Prozent wollen beim Einkauf den Kontakt und die damit verbundene Beratung des Verkaufspersonals nicht missen. Noch höher ist die Abneigung für Online-Shopping-Stores nur noch in Mexiko. Jedoch ist dort die Begründung eine andere: Betrügereien beim Zustellgeschäft werden dort befürchtet.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Zahlen #Studie #UPS #Zustellung #Zahlung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Gurkerl mag in Wien liefern
Wer die Werbung in der Post verfolgt hat, wird vielleicht den neuen Lebensmitterlzusteller 'Gurkerl' entd...

Shopping besser am PC
Beim Online-Shopping treffen Konsumenten auf ihrem PC bessere Entscheidungen als auf dem Smartphone....

Billige Bestellungen aus China
Gratis-Produkte, enorme Promotion-Rabatte, billige Mode oder Elektronik: Die Portale aus China bieten Sch...

Schwarze Zeit kostet Kunden
Mehr als die Hälfte der wichtigsten britischen Online-Händler ist schlecht auf den bevorstehenden Black F...

Mehrheit mag Paypal
Einkäufe im Internet werden häufiger per Online-Bezahldienst wie PayPal beglichen als per Lastschrift ode...

Shopping mit neuen Methoden
Online-Shopper sind traditionellen Einkaufserlebnissen im Internet überdrüssig. Neue Wege zu beschreiten,...

Fachberatung im Onlineshop
Was Beratung durch Fachpersonal vor Ort im Geschäft war und immer noch ist, wird nun auch online immer hä...

Autohandel im Internet stärker
Der Automarkt profitiert vom generellen Online-Shopping und verändert sich stark. Händler und Hersteller ...

Handel im Social Web nicht erfolgreich
Bisher hat der Onlinehandel zu wenig von Social Networks profitiert, erklären die Macher einer neuen Stud...

Kunden wollen LBS-Tracking nicht
Kunden lehnen das Tracking im Geschäft sowie individuelle Einblendungen auf Smartphones zumeist ab. Das s...

Skepsis bei Mobile-Shopping
Trotz des zunehmenden Erfolgs des E-Commerce plagen viele Konsumenten beim mobilen Shoppen im Internet we...

Shopping und Promis
Nutzer von Online-Shopping-Portalen vertrauen den Empfehlungen ihrer Familienmitglieder. Prominente hinge...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema eCommerce | Archiv

 
 

 


Games Zukunft


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu

Aktuell aus den Magazinen:
 Registrierungspflicht ab 19. Mai Freizeit und Events erfordern wieder Kontaktdaten
 Guns n'Roses 2022 Tour bringt Konzert in Wien
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple