WebWizard   16.8.2022 12:23    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Affiliate eCommerce  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Schlechte Apps im Kundensupport
Prime-Abo wird teurerWegweiser...
Spontankauf und Social Media
Mehr Nachhaltigkeit gefordert
Bitcoin im HandelWegweiser...
eCommerce ist gut für die Umwelt
Fairtrade boomt
Kundenservice und Internet
Regulierung gegen Behavioural Pricing?
Bewertung ist wichtiger als Sterne
mehr...









Aktuelle Highlights

3D: Daz laden


 
Aktuell
Aktuelles  09.07.2014 (Archiv)

Modell Airbnb am Ende

Das Geschäftsmodell, bei dem über eine Onlineplattform ganz normale Wohnungen als Pension vermietet werden können, hat durch aktuelle Gerichtsentscheidungen ein Ende in Österreich.

Der OGH hat entschieden, dass andere Mietet in einem Haus fremde Personen nicht akzeptieren müssen. Ist eine Wohnung nicht als Hotelbetrieb genehmigt, dürfen demnach auch nicht ohne Einwilligung aller anderen Hausparteien keine Ferienwohnungen vermietet werden.

Eine komplette Vermietung einer Wohnung ist ohnehin ohne Zustimmung des Besitzers nicht möglich. Bisher jedoch hat man sich darauf berufen können, ohnehin nur einen Teil weiter zu vermieten - die Untermiete in einem Zimmer ist da rechtlich durchgegangen. Gewinnabsicht wurde von den Vermietern auch immer bestritten, trotzdem sind Steuerfahnder in dem Umfeld immer höchst aktiv gewesen.

Private Angebote im Tourismus
Neben den klassischen Privatzimmern im Tourismus gibt es auch eine Variante, die noch privater ist: So werden Zimmer in der eigenen Wohnung vermietet. Der Mitbewerb, der oft ohne Steuerzahlung und offizielle Genehmigung arbeitet, ist den professionellen Anbietern ein Dorn im Auge.

9 flats
Airbnb
Couchsurfing
Wimdu


Über den Gerichtsentscheid vom obersten Gericht in Österreich wird man sich dort also freuen. Die vier Plattformen, die wir aus diesem Segment beispielhaft verlinken, zeigen das freilich noch nicht. Tausende Anbieter zeigen dort (noch) ihre Offerten in Österreich an.


Mit dem OGH-Entscheid sind die Hoteliers nun einen entscheidenden Schritt weiter, um die unliebsame Konkurrenz los zu werden. Es bräuchte nun eine Umwidmung zur Ferienwohnung, will man weiterhin legal bei Airbnb und ähnlichen Portalen anbieten zu können. Die Chance, das bei Besitzer und Nachbarn durchzubringen und trotz Steuererklärung noch wirtschaftlich sinnvoll anbieten zu können, ist eher gering.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Tourismus #Hotels #Gericht #Vermietung #Recht



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Sicherheit bei Airbnb
Eine Vielzahl der im Internet über den Online-Marktplatz Airbnb angebotenen Unterkünfte entsprechen nic...

Landet AirBNB an der Börse?
Der Community-Marktplatz Airbnb wird in den nächsten Jahren einen IPO anstreben. Zu diesem Schluss kommt...

Parkplatz tauschen
Das Konzept von Airbnb für Übernachtungen kann man auch auf Autos umlegen, die ihren Parkplatz brauchen. ...

Verdienst als AirBnb-Fotograf?
Immer wieder beleuchten wir Möglichkeiten für Einkommen von Fotografen auch über das Buch hinaus. Heute s...

Onlinebetrug erkennen
Das Start-up Sift Science verspricht Online-Händlern und anderen Webseiten-Betreibern effektiven Schutz v...

Google greift Tourismus-Portale an
Immer mehr Funktionen und Angebote übernimmt Google in seine eigenen Dienste und greift damit spezialisie...

Reise und Onlinewerbung
Die AGOF hat sich in einer weiteren Sonderauswertung auf die Suche nach Daten und Fakten zur Reisebranche...

Österreichische Tourismus-Plattform
In neuem Design präsentiert sich nun die österreichische Tourismus-Plattform www.austria.at....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppeljackpot am Mittwoch Nach dem Jackpot im Bonus wieder kein Sechser
 Zwei große Jackpots in Österreich Vierfacher und Doppeljackpot gleichzeitig
 Porto 2022 steigt Österreichs Post inflationär
 Dreifachjackpot in Österreich 2,3 Mio. für den Sechser zusätzlich - und mehr!
 Bringt Tempo 100 etwas? Tempolimit ist nicht die Lösung...

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple