WebWizard   24.5.2022 17:05    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Keine Werbung bei NetflixWegweiser...
Kontext statt Personalisierung
Persönlichere Marken
Marketing bei MetaWegweiser...
Werbung direkt am Ohr
Display statt Facebook
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Technik für Remote-Gäste


 
Aktuell
Studien  13.12.2011 (Archiv)

Befragung: Eher Google+ oder Facebook?

Mit der w3b-Erhebung wurde auch analysiert, wie die User zu Facebook und Google+ stehen und wie sie die Zukunft der Social Networks sehen. Heraus kam ein differenziertes Bild der beiden Netzwerke.

So drittelt sich zwar der Markt insgesamt in Google-Faforiten, Facebook-Fans und jene, die beide gleich gut finden. Bei der geplanten Nutzung der Social Networks zeigen die Doppelnutzer unter den Befragten aber erste Präferenzen: rund 27% geben Facebook den Vortritt, nur rund 8% Google+. Aber immerhin 49% werden beide weiter nutzen - d.h. von den bisherigen Doppelnutzern kann sowohl Facebook als auch Google + (in geringerem Ausmaß) eine große Mehrheit weiter an sich binden.

Was sich aber auch zeigt, ist die unterschiedliche Ausrichtung der beiden Netzwerke: Google+ wird hauptsächlich für die Privacy-Einstellungen, das Design, den Business-Ansatz und die Kategorisierung gelobt, Facebook wiederum erhält bessere Noten für Chat, Spaß-Faktor und die Trendiness.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Social Networks #Google+ #Facebook



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mehr Facebooker als Menschen
Eine spannende Untersuchung zeigt den Zusammenhang zwischen den Werbezielgruppen in Facebook und der Bevö...

Google erweitert Plus
Auch bei Google gibt es Neuheiten im Social Network, bevor die Menschen in die Weihnachtsferien gehen. Hi...

Prognose: Facebook wird führend
eMarketer hat hierzu eine Studie zum Handel mit Display-Werbung in den USA veröffentlicht, wo Facebook no...

Google macht glaubwürdig
Suchergebnissen im Web schenkt man umso mehr Glauben, je höher sie gereiht sind. Das zeigen Forscher der ...

Journalisten arbeiten 2.0ig
Twitter, Facebook und Co haben sich mittlerweile fest im Arbeitsalltag von Journalisten etabliert. Die me...

Weibliches Web 2.0
Die Mehrheit der Nutzer von sozialen Netzwerken im Internet ist weiblich. Zu diesem Ergebnis kommt eine F...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Studien | Archiv

 
 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple