WebWizard   17.11.2019 10:46    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Storytelling in VideoanzeigenVideo im Artikel!
DailyDeal insolvent und ohne Sanierung
Runde Zahlen
Geschichten und Fakten
Native Advertising kommt nicht gut an?
Erklärvideos selbst erstellenWegweiser...
Cash für Werbung kommt wieder
Minus-Domains
mehr...









Aktuelle Highlights

Gaming-Stuhl im Test


 
Aktuell
Studien  09.09.2010 (Archiv)

Die Gefahr der Werbeblocker

Adblocker sind ein gefürchtetes Übel des Internet, wenn es nach Webmastern und Betreibern von Onlinemedien geht. Diese finanzieren Inhalte, Redaktion und Technik mit Werbung und brauchen die Einnahmen, die durch Blocker verloren gehen könnten.

Eine Auswertung in Österreich durch Tripple im letzten Jahr hat ergeben, dass im Schnitt bereits 5% der Werbeanzeigen durch Blocker verhindert werden. Und je nach Website - bei technikaffinen Themen etwa - deutlich über dem Durchschnitt. Wir hatten daher eine Aktion gegen Blocker gestartet:

Adblocker.at - Aktion gegen Blocker!
Facebook-Gruppe gegen Adblocker

Ähnlich dazu hat nun in Deutschland ein großer Versuch stattgefunden, um die Auswirkungen von Blockern festzustellen und deren Anzahl zu erfassen. t3n, affilinet und Vermarkter haben für die Bachelor-Arbeit von Till Faida zusammengearbeitet und die Daten ermittelt.

Wie viel Werbung wird geblockt?

Adblocker sind mittlerweile stark im Einsatz. So werden in Deutschland im Durchschnitt 12,65% aller Werbeeinblendungen verhindert. Gefürchtet ist hier der Firefox, der mit AdBlock Plus für die meisten Filter sorgt. 22,55% aller Werbungen werden bei diesem Browser entfernt.

Bei Chrome, dem zweiten in der Liste, sind es immerhin noch 14,40% der User, die Werbeblocker aktiv haben. Gerne gesehene Surfer nutzen Internet Explorer und Safari - bei Ersterem sind nur 2,71% der User mit einem Blocker ausgerüstet.



Mit dem Firefox kommen also auch die Werbeblocker - und je nach Marktanteil des Mozilla-Browsers steigen auch die Gefahren durch das Blocken der Finanzierung von Websites. Deutschland ist dabei in der dummen Situation, dass der Mozilla-Browser einen großen Marktanteil hat. Kein anderes Land der Untersuchung hatte solch hohe Ausfälle an Werbeeinnahmen.

Firefox blockiert die Medien

In Russland, das an zweiter Stelle liegt, sind nur noch rund 9% der Werbungen geblockt, in den USA nur 2,4% (und damit ähnlich niedrig wie die Niederlande, dem besten Land oder unserem Nachbar, der Schweiz). Weltweit werden zwischen drei und vier Prozent der Werbungen geblockt. Das an der Untersuchung beteiligte t3n-Magazin verzeichnet aber bereits 50% Ausfälle durch die techniklastige Zielgruppe.

Adblocker-Studie bei t3n

Der aufkommende Chrome-Browser aber insbesondere die wieder erstarkenden Marktanteile des Internet Explorers könnten der Online-Werbung wieder Auftrieb geben, was Adblocker betrifft. Demgegenüber steht die Befragung bei Usern, von denen 60% der noch nicht betroffenen User sich für das Thema Werbeblocker zumindest interessieren. Kein Thema war es bei der Untersuchung, weitere Probleme für Werbebanner zu untersuchen. So setzen heute viele Werbungen ausschließlich auf Javascript, Flash und Co und verzichten damit auf mehr als den geblockten Anteil der Reichweite. Unseren Zahlen nach dürften diese ungenutzten Reichweiten größer sein als die der geblockten Werbungen...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Onlinewerbung #Werbeblocker #Adblocker #Werbeeinnahmen #Werbung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Eyeo will Wegelagerei mit Spenden rechtfertigen
Spenden der User wohlgemerkt, keine eigenen. Durch eine Kooperation mit flattr soll Medien eine neue Eink...

Das werbefreie Web mit Adblockern!
Mit AdBlocker.at erfahren Sie endlich, wie das Internet ohne Onlinewerbung aussieht....

Adblock konfigurieren
Das beste Erlebnis im Browser erhält man nur mit der richtigen Konfiguration des Adblockers. Hier ist die...

Adblocker: Probleme steigen
Wie eine Befragung der User in Österreich zeigt, steigt die Bereitschaft, Adblocker zu nutzen, an. Altern...

Eyeo gibt die Wegelagerei im Adblocker zu
Der oft kritisierte Hersteller von Adblock Plus hat Einblicke in die Finanzierung seines Blockers gegeben...

Mehr Fairness bei Ad-Blockern
Es gibt viele Argumente auf beiden Seiten, wenn es um Ad-Blocker im Web geht. Wir starten eine neue Initi...

AdBlocker-Studie: Nachtrag
Unsere Statistik zu Werbeblockern letzte Woche hat große Wellen geschlagen und viele Fragen und Reaktione...

Statistik: 26% Ad-Blocker in Österreich
Rund ein Viertel der Leser von Websites in Österreich konsumieren die kostenlosen Inhalte, ohne für die F...

Das Internet und seine Werbung
Wer viel in Deutschland surft, kennt das Problem: Dort ist viel Werbung erlaubt, die es bei uns gar nicht...

Werbemafia hinter Adblocker?
Eine unerwartete Enthüllung hat Sascha Pallenberg recherchiert. Der beliebteste Adblocker in Mozilla und ...

Adblocker nun auch am Handy
AdBlock Plus erscheint für Smartphones. Die App will da sogar die Werbung aus den Apps entfernen können, ...

Prognose: Facebook wird führend
eMarketer hat hierzu eine Studie zum Handel mit Display-Werbung in den USA veröffentlicht, wo Facebook no...

Microsoft zahlt an Mozilla
Damit Bing in der nächsten Ausgabe des Mozilla Firefox 4 in der Auswahl an Suchmaschinen integriert ist, ...

Display-Werbung
Die klassische Werbung, die man auch offline von Plakaten und TV-Spots kennt, ist im Internet als Display...

Deutschland hebt Prognose an
Die Onlinewerbung wächst stärker als angenommen. Das hat der OVK im BVDW, also der Branchenverband in Deu...

IE9 beta im Download!
Microsoft hat den nächsten Internet Explorer plangemäß als Testversion zum Download bereit gestellt. Was ...

Firefox 4 wird schnell
Mit Jägermonkey geht Mozilla in der nächsten Version wieder auf die Jagd nach den Pokalen im Wettbewerb u...

Datenschutz bei Analytics verbessert
Google hat gestern die Möglichkeiten bei Google Analytics hinsichtlich des Datenschutzes verbessert. Ein ...

Aktion gegen Adblocker
Als Website- und Medienbetreiber im Internet hat man es nicht leicht. Der User ist gewohnt, alles gratis ...

Chrome bekommt Werbeblocker
Googles Browser Chrome wurde nun schon bis zur Version drei ohne Plug-In-Erweiterung zur Ausblendung von ...

Faire Werbeblocker?
Für Mozillas Firefox gibt es einen AdBlocker, der beliebt ist. Er soll nun aber nicht wahllos Werbung blo...

Forum: Ihre Meinung dazu!

Manfred Navratil 11.9.2010 11:00
Sollte uns, und vor allem der Werbebranche
nicht zu denken geben? Keiner will die Werbung blockieren! Abgesehen die so und so sich nicht von Werbung beeinflussen lassen wollen(max. 2%). NEIN es sind nicht die "Kunden" es ist die Werbebranche . . . [mehr!]
arno nora* 12.9.2010 13:09
Werbung im Internet ? Was ist das ??
Werbung im Internet ??? Kenne ich nicht.

Bei mir sind drei kaskadierte Filter im Einsatz und wenn doch mal was ducrchrutscht, dann klicke ich es weg und fuege es in den letzten Filter als Reg . . . [mehr!]
Roland Kreutzer 12.9.2010 22:17
werbung ist fair
@manfred: danke für die meinung zu dieser website - ich hoffe, dass wir selbst hier noch reduzieren können, wenn die werbung wieder einmal besser bezahlt wird als aktuell. bezüglich dem rest: kann es . . . [mehr!]
woge* 30.3.2011 14:54
Werbung nervt!
Ich hasse es auf bald allen Webseiten mit Werbung, die mich meist in keiner Weise interessiert, zugemüllt zu werden. Deshalb ADBLOCK+ für Firefox! . . . [mehr!]
Roland Kreutzer 30.3.2011 22:16
AW: Werbung nervt!
Wie wäre es, diese Websites einfach zu meiden statt deren Leistung zu nutzen ohne Gegenleistung zu bringen? Das wäre feir. . . . . . [mehr!]
woge* 30.3.2011 22:32
Werbung nervt!
Sich von Werbung zumüllen zu lassen ist die Gegenleistung? Tolle Einstellung!

Und ich tue alles, diesen Werbeterror, den man überall im Leben ausgesetzt ist, zu vermeiden. Das fängt an mit We . . . [mehr!]
Roland Kreutzer 31.3.2011 20:25
AW: Fair sein
Jedem seine Entscheidung, ob er das will. Websites werden aber nun mal durch Werbung finanziert, d. h. Leistung schmarozzen und andere dafür zahlen lassen, kann nicht die Lösung sein. Also entweder Wer . . . [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Studien | Archiv

 
 

 


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019


Motornights September


Motorkino August 2019


Maserati Levante 2019


Audi SQ8


Cadillac CT4 und CT5

Aktuell aus den Magazinen:
 Porto ab 2020 in Österreich Briefe werden im April wieder teurer
 Autobahnpickerl 2020 Alle Infos, Preise und Aktionen!
 Was steckt hinter einer Videoproduktion? Ein Film ist mehr als nur etwas Videomaterial...
 Winterreifenpflicht in Österreich Ab November braucht es passende Ausrüstung
 Mavic Mini Drohne Der neue kleine DJI-Copter zum Schnäppchenpreis

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2019    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at