WebWizard   17.11.2019 11:20    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Affiliate eCommerce  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Kritik am Handy versus Computer
Conversion im lokalen Geschäft
Entdeckung der BildungWegweiser...
eCommerce für Unterkünfte stärkenWegweiser...
Influencer zum Schulanfang
Kreditkarten und Bankomat lokal akzeptierenWegweiser...
Abhängig von Amazon?
Prime Day dauert zwei Tage
mehr...









Aktuelle Highlights

Gaming-Stuhl im Test


 
Aktuell
Aktuelles  26.06.2010 (Archiv)

Schlechte PR: Thalia und der Mitbewerb

Wie schnell man heute selbst als sehr großer und höchst aktiver Konzern in der Meinung der Menschen untendurch sein kann, zeigt ein aktuelles Beispiel: Thalia gegen Buchhandlung Ennsthaler. Der Goliath und ein David aus Steyr.

Die Mechanismen sind dabei schon lange nicht mehr die, die einst für Firmen wichtig waren. Früher wurden die wichtigen Journalisten hofiert, der Kontakt zu großen Verlagen und Herausgebern gepflegt. Investigative konnten dann schon die eine oder andere Schlagzeile bringen, doch ansonsten kontrollierten große Presseabteilungen das, was am Kiosk ankam, recht gut.

Zuletzt änderte sich die Lage dramatisch, wie schon einige Konzerne sehen mussten. Die Schleckers und Liedls dieser Welt haben es plötzlich nicht mehr mit einer Handvoll Meinungsmachern zu tun, die man zufriedenstellen musste. Sie haben es mit dem Internet zu tun, das man nicht kontrollieren kann.

In diesen Tagen ist es Thalia, wo man keine richtigen Schlagzeilen machen musste, um trotzdem Boykott-Meldungen aus allen Himmelsrichtungen zu erhalten. Was geschehen war, ist simpel: Eine Buchhandlung samt kleinen Verlag aus Steyr in Österreich sieht sich von Thalia erpresst - der Konzern möchte den Standort und Umsatz in Steyr haben und nimmt daher die Bücher des Verlags aus dem Programm, gleichzeitig aber Kontakt zu den Autoren und Partnern auf. So meldet das der Verlag Ennsthaler.

Die Thalia-Filiale ums Eck bringt auf der Website eine Gegndarstellung, die unter Bloggern als halbherzig bis hin zum Schuldeingeständnis gewertet wurde. Sollen kleine Buchhandlungen etwa aus dem Geschäft gedrängt werden?

Was nun einsetzt - egal wie wahr und aufrichtig die Darstellungen im Web sein mögen - ist eine Welle der Sympathie für die Buchhandlung. Und eine eben so große Welle der Empörung über die Konzerne, deren Stellvertreter Thalia boykottiert werden solle. In Facebook und Twitter verteilen die Menschen schon eifrig die Links. Ennsthaler hatte noch nie so viel PR, möchte man annehmen. Und Thalia scheint der PR nicht Herr zu werden, nachdem Blogger bereits melden, dass sie von dem Unternehmen zur Löschung der Beiträge aufgefordert werden - und trotzdem immer mehr Postings erfolgen.

Wir merken uns: PR ist heute hauptsächlich eine gelenkte Meinungsbildung im Internet und nutzt die Werkzeuge des Social Web. Kann man diese Klaviatur nicht bedienen, ist man schnell vor einer unkontrollierbaren Masse an Sprechern und kann nur noch versuchen, den Schaden zu begrenzen. 'Konzerne' haben es in einem solchen Szenario durchaus schwer, zu Wort zu kommen - und die kleinen Davids haben die bessere Geschichte und die Sympathie auf ihrer Seite gepachtet. 'Public Relations' verändert sich immer stärker und gibt der Masse mehr Gewicht, als es sich selbst die Optimisten im Web 2.0 vor einigen Jahren gedacht hatten.

So nebenbei bemerkt bekommt die Geschichte natürlich trotzdem noch Schlagzeilen in den 'großen Medien'. Als Reaktion auf die Empörung in der Blogosphäre folgen die Themen nun auch in den klassischen Medien an prominenter Stelle. Auch hier erfolgen Schlagzeilen unkontrollierbar, da der Ursprung es genausowenig ist.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Public Relations #Web 2.0 #Social Media #Buchhandlung #Thalia



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kuppitsch geht an Thalia
Die bisher als Familienbetrieb geführte Buchhandelsfirma Kuppitsch in Wien wird Teil des deutschen Thalia...

Thalia erhöht die Preise
Die Buchpreisbindung in Österreich gibt nur die untere Grenze der Preise vor, teurer geht immer. Das nutz...

Auf dem Weg in die Postdemokratie
Der Westen ist formal demokratisch und real doch durchsetzt von PR und Marketing ohne wirkliche Wahlfreih...

Thalia mit DiTech Computern
Über 200 Quadratmeter der Thalia-Filiale in der Wiener Mariahilfer Straße werden an DiTech vergeben. So w...

Derwent Capital investiert mit Twitter
Der britische Hedgefonds platziert seine Wetten an der Börse auf Basis von Analysen von Twitter-Meldunge...

Wie oft in Facebook posten?
Wieder einmal wird versucht, die optimale Anzahl an Postings und Status-Updates für mehr Erfolg in Facebo...

Die Social Media Revolution
Social Networks sind ein Hype, machen den Medien Konkurrenz und haben doch kein Geschäftsmodell. Ob sie n...

Weniger Web, mehr Social Media
Während immer mehr Menschen auf Facebook aktiv sind, wird die private Nutzung des offenen Internets wenig...

Social Media und Firmen
Facebook und Xing ist heute in jedem Unternehmen zu finden, das einen Zugang zum Internet für seine Mitar...

Konzerne twittern langsamer
Twitter hat sich bei den weltgrößten Konzernen bisher nur schleppend etabliert. Der Kurznachrichtendienst...

Geht Facebook an die Börse?
Wenn das 2010 wie prognostiziert passiert, dann könnte Facebook der nächste große Hype analog zu Google s...

Erfolgreiche Kommunikation im Web 2.0
Von Public Relations zu Online Relations zu People Relations. In diesem praxisorientierten Seminar werden...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019


Motornights September


Motorkino August 2019


Maserati Levante 2019


Audi SQ8


Cadillac CT4 und CT5

Aktuell aus den Magazinen:
 Porto ab 2020 in Österreich Briefe werden im April wieder teurer
 Autobahnpickerl 2020 Alle Infos, Preise und Aktionen!
 Was steckt hinter einer Videoproduktion? Ein Film ist mehr als nur etwas Videomaterial...
 Winterreifenpflicht in Österreich Ab November braucht es passende Ausrüstung
 Mavic Mini Drohne Der neue kleine DJI-Copter zum Schnäppchenpreis

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2019    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at