WebWizard   1.12.2020 04:24    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Werbung bei Amazon
Mehr Text in Facebook-Werbung
Versteckte Influencer-Werbung
Junge merken sich Clips besser
Amazon geht gegen Fake-Bewertungen vor
Wahl zum Trinkgeld und Spenden
eBay-Kleinanzeigen verkauft
mehr...








USB Mikrofon Set im Test


Aktuelle Highlights

Social Network Webdesign


 
Aktuell
Studien  14.09.2009 (Archiv)

Werbung am Handy unbeliebt

Wer am Handy im Internet surft, klickt deutlich weniger oft auf Werbebanner als Nutzer eines PCs. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Online-Werbefirma Chitika durch die Auswertung von 92 Mio. Impressions.

Tatsächlich sei die Wahrscheinlichkeit nur halb so groß, dass ein mobiler User einem Werbelink folgt als jemand, der am Heimcomputer sitzt, berichtet die Website Techcrunch. Für Kritiker ist die Studie interessant, jedoch nicht unbedingt aussagekräftig. Schließlich hätte Chitika Eigeninteresse, nachdem die Firma selbst entschieden hat, nicht in mobile Online-Werbung zu investieren.

Zusätzlich seien die Untersuchungsbedingungen nicht ideal gewesen. So seien völlig idente Werbebanner auf mobilen Endgeräte und dem Heimcomputer verglichen worden, anstatt speziell auf mobile Endgeräte zugeschnitte Werbeformen einzubeziehen. Am Ende ergab die Untersuchung dann eine deutlich niedriger Klickrate bei mobilen Users von 0,48 Prozent im Vergleich zu 0,83 Prozent bei anderen Nutzern. Der große Unterschied sei dennoch interessant und es lohne sich weiter mit dem Thema zu beschäftigen, so Kritiker.

Im Vergleich der unterschiedlichen Handy-Betriebssysteme schnitt das iPhone mit der niedrigsten Klickrate von lediglich 0,3 Prozent am schlechtesten ab. Auf der anderen Seite fielen Blackberry-Nutzer durch weit höhere Klickraten auf. Um den tatsächlichen Wert von Werbung am Handy zu ermitteln, seien nun unabhängige Studien gefragt, so Kritiker. Bislang hätten hauptsächlich Unternehmen mit Eigeninteressen Daten zu Werbeformen am Handy veröffentlicht.

Spannend wäre natürlich auch die tatsächliche Wirkung von Werbung am Handy-Display. Diese ergibt sich bereits aus der Einblendung, nicht aus dem Klick. Anzunehmen ist jedoch auch hier eine geringere Sicht-Wirkung aufgrund der Umstände der Nutzung und der Größe der Anzeige.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Studien | Archiv

 
 

 


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar

Aktuell aus den Magazinen:
 Förderung Elektroautos 2021 Österreich subventioniert Stromer weiter
 Gratis MS Teams Videokonferenzen kostenlos
 Gastroregistrierung illegal? Kritische Datenschutz-Beurteilung in Wien
 Youtube beutet Werbung aus Geld auch von Nicht-Partnern
 Luft vor Viren reinigen Geräte für den Innenraum

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple