WebWizard   7.7.2020 03:45    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Amazon soll Herkunftsland zeigen
eMail: Kontaktadressen finden
Social-Prognose zu Corona-Folgen
Erklärvideos selbst erstellenWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

Inkee Benbox


 
Aktuell
Tipp  27.02.2008 (Archiv)

Newsletter-Erfolg: Wie messen?

Als Kundenbindungs-Werkzeug ist eMail immer noch wichtig - auch wenn die Bedeutung und die Möglichkeiten anhand der Spam-Problematik schwindet. Doch wie misst man Erfolg bei Newslettern?

Newsletter gehören gut gewartet, d.h. beispielsweise Anfragen müssen beantwortet werden, Abmeldungen leicht machbar sein (und auch durchgeführt werden) und Rückläufer bei echten Fehlern aus dem Verteiler genommen werden.

   
Auch das Füllen des Newsletters gehört regelmäßig gemacht und beobachtet. Mit 'Füllen' ist das Bewerben des Newsletters gemeint und Aktionen, die Anmeldungen erleichtern (Gewinnspiele beispielsweise).

Wann ist das alles erfolgreich?

Der Erfolg bei Newslettern ist leicht auszumachen. Zum einen ist es die Rate des Öffnens - doch die läßt sich schwer über längere Zeiträume vergleichen, da die Messbarkeit stark abnimmt. Gehen wir also von den angemeldeten Usern aus, also von der Anzahl unterschiedlicher Subscribienen eines Newsletters. Sofern der Verteiler bereinigt wird, sollte das Interesse der vorhandenen User gegeben sein.

Nun gilt es noch, die benötigten Zahlen aus dem Newsletterwerkzeug zu holen. Gute Werkzeuge (unser Newsticker.at bietet sich an!) zeigen solche Statistiken natürlich an. Sie brauchen:

  • Anmeldeversuche (unterschiedliche Adresse)
  • Anmeldungen (Opt Ins, bestätigte)


Die zur Anmeldung bestätigten Adressen zeigen, ob es hier Probleme gab und wie ernst es die User meinten. Geringe Raten zeigen, dass der Bedarf an dem Newsletter nicht ausreichend kommuniziert war oder die Technik an einer Stelle zu große Hürden schafft. Bestätigte Newsletter sind aber auch ein harter unbestechlicher Faktor, der die Akzeptanz Ihrer Aussendungen zeigt!

  • Abmeldungen (User-Wunsch)
  • Austragungen (Fehler)


Ersteres wird durch den Abmeldelink erzeugt, zweiteres durch nicht mehr erreichbare Adressen. An ersterem können Sie den Bedarf an den Inhalten und die Qualität Ihres Newsletters ablesen - hohe Abmelderaten zeigen Probleme mit dem Inhalt bzw. der Ausrichtung auf die Zielgruppe oder der Technik dabei. Auch zu geringe oder zu hohe Intervalle provozieren Abmeldungen.

Newsletter erfolgreich machen

Die Differenz aus An- und Abmeldungen sollte natürlich immer positiv sein, sonst stehen Sie irgendwann alleine mit Ihren Newslettern da. Durch Aktivitäten zur User-Generierung (Gewinnspiele, Coregistrierung) können Sie da jedoch proaktiv für Zulauf in Ihrem Kundenbindungswerkzeug eMail agieren.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
eMail-Newsletter
e-Mail-Verteiler sind eine einfache und gute Möglichkeit, die Sie Ihren Kunden bieten können....

Double-Opt-In vor dem Fall?
In Deutschland (sic!) hat wieder einmal ein Gericht sich als komplett realitätsfern deklariert und das üb...

Google: Friends nach 13 Jahren eingestellt
'Google Friends' ist 13 Jahre alt und trotzdem ein Werkzeug für Insider geblieben. Monatlich hat Google ü...

Kundenbindung mit Facebook
Die Rice University hat in einer Studie herausgefunden, wie der Effekt einer genutzten Facebook-Seite auf...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv

 
 

 


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation


Skoda: 125 Jahre

Aktuell aus den Magazinen:
 Großer Kino-Start im August Kleine Kinos und Autokinos schon jetzt aktiv
 Facebook will alte Artikel los werden Filter gegen 'Old News' im Social Network
 Doppelt und Dreifach Mehrere Jackpots in einer Lotto-Ziehung!
 Mixer wird geschlossen Community soll zu Facebook wechseln
 Mustervorlagen und Tipps Besser bewerben

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple