WebWizard   4.10.2022 06:40    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Marketing  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Immer mehr Mediennutzung onlineWegweiser...
West-Propaganda kommt nicht an
Metaverse soll werbefrei sein
Native Video statt Social Media
Viele Pfeile im Köcher erforderlich
Tweet zur Impfrate
Keine Werbung bei NetflixWegweiser...
mehr...








Peugeot e308


Aktuelle Highlights

Prime Days 10/2022


 
Aktuell
Werbung  14.01.2007 (Archiv)

Marketing 2.0

User generated web: Alles ändert sich? Das Web 2.0 ist in aller Munde. Benutzer machen sich das Web selbst, bloggen was das Zeug hält, halten sich dabei an keine Regeln und sind werblich nicht mehr zu erreichen?

Beispiele wie die der explodierenden Cola-Flaschen in Film-Tauschsystemen zeigen sogar die Extreme, die das Marketing gar nicht sehen möchte.

Wie soll sich das Marketing, speziell die Werbung, nun angesichts dieser Entwicklungen verhalten? Einerseits werden Marken aus dem Web 2.0 angegriffen, andererseits kommen genau aus dieser Ecke aber auch neue Versprechungen und Möglichkeiten. Die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte.

So geht man mit dem neuen Web um!

Das Web 2.0 setzt auf selbst publizierende und agierende User in einer vernetzten Welt und auf Technologien, die sie dabei unterstützen. Das kann man auch für das eigene Marketing nutzen. Die Strategie, professionelle und bezahlte Scouts in dieses Netzwerk zu schicken, ist jedoch eine gefährliche: Solche 'Eindringlinge' sind schnell entlarvt und erreichen dann das Gegenteil des Erwünschten. Besser ist es, seine eigenen Kunden sprechen zu lassen und ihnen all das in die Hand zu geben, was sie dafür brauchen.

Aktuelle Informationen (Newsletter, RSS-Feeds, Material zu den Produkten etc.) und Hilfestellungen dazu reichen meist schon aus, um die überzeugten eigenen Kunden zu Verteilern von Empfehlungen zu machen. Ein Affiliate-Partnerprogramm (die kleinen Vermittlungsprovisionen in der digitalen Welt) macht sie dann vielleicht sogar zu aktiven Verkäufern...

Besonders wichtig in der Marketingstrategie '2.0' (wichtige Menschen werden sie mindestens '2.5' nennen!) ist es, Versprechen einzuhalten. Ein Produkt, dessen beworbener Nutzen nicht eingehalten wird, landet schnell mit vernichtenden (wörtlich!) Kritiken in den Blogs. Selbst unerwünschte Nebeneffekte, die man bisher verschweigen konnte, sind da schnell offensichtlich. Eine ehrliche Kommunikation, eine gute Qualitätskontrolle und ein offenes Ohr in den Foren der Welt zahlen sich heute vermehrt aus.

Und positiv eingestellte Menschen machen gute Stimmung - auch und gerade im Web 2.0!

Insbesondere die aktiven Foren-Schreiber sind jedoch welche, die durch klassische Werbeträger immer schwerer zu erreichen sind. Um die werbliche Ansprache (d.h. die positive Aufladung) hier trotzdem zu erreichen, ist es wichtig, seinen Media-Mix anzupassen. Ein wesentlicher Anteil der Kampagne sollte im Internet ablaufen und das möglichst breit gestreut.

Auf ausreichend Streuverlust und Spill-Over über den Medienbruch darf nicht spekuliert werden, das Medienverhalten zeigt die Gefahr der fehlenden Werbeansprache der 'Onliner' deutlich auf. Fehlende Aufladung und Argumentationsgrundlage im Internet bedeutet aber auch: Mangel an Voraussetzungen, um im Web 2.0 genügend Fürsprecher und ein schönes Markenbild zu haben.

Erschienen im Medianat 2007

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Blogs
Weblogs, die Tagebücher im Web 2.0, gehören heute auch im Business-Bereich dazu, wenn es um das Publizier...

Content richtig mixen
Neben den verschiedenen Inhalten an sich kommt es auch auf den Mix an. So ist es bis zu einer Überforderu...

Logos aus der Web 2.0-Ecke
Die Web 2.0-Blase ist eine, die durch Text und Bild geprägt ist. Neben dem Hype-Blabla darf also auch ein...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Werbung | Archiv

 
 

 


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Dreifachjackpot: 2,2 Mio. bleiben im Topf Lotto 6 aus 45 geht wieder in einen Jackpot-Lauf...
 Cloudflare durch IP-Sperren gestört Österreichs Filter behindern Infrastruktur
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Sticker sammeln Billa bietet Österreich-Pickerl-Album

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple