<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Birkenstock beliefert Amazon nicht mehr
Schwarze Zeit kostet Kunden
Youtube und die UrheberVideo im Artikel!
Nutzungsbedingungen, die niemand gelesen hat
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
eCommerce  09.09.2015 (Archiv)

Handel versus Registrierkassen

Die Verordnungen zur Registrierkassen- und Belegpflicht in Österreich sind gerade in der Finalisierung - und bringen Probleme mit sich. Webshops sollen aber endlich ausgeklammert sein.

Die Registrierkassenpflicht ist noch nicht mal eingeführt, sorgen die eben erst erlassenen Barumsatz- und der Registrierkassensicherheitsverordnung schon für große Aufregung unter Wiens Unternehmern, meldet die Wirtschaftskammer Wien spät, aber doch. Denn diese Verordnungen haben es in sich, wie eine erste Analyse der Wirtschaftskammer ergeben hat. Beide Verordnungen würden dazu führen, dass viele bereits angeschaffte Registrierkassen und -systeme aufwändig nachgerüstet oder gleich entsorgt werden müssen, weil sie den Anforderungen nicht entsprechen.

'Die Beamten im Finanzministerium dürfen beim Thema Registrierkassenpflicht die Realität nicht komplett aus den Augen verlieren. Der administrative, finanzielle und technische Mehraufwand für die Kaufleute steht in keinerlei Verhältnis zu den von der Finanz erhofften Zusatzeinnahmen. Der Schaden für den Wirtschaftsstandort wäre enorm und nachhaltig', sagt Rainer Trefelik, Obmann der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Wien.

Laut ersten Gesprächen mit IT-Experten und Programmierern verursachen die umfangreichen technischen Auflagen einen Programmieraufwand für ein bestehendes Kassensystem bis zu 150.000 Euro - die dann die Händler mitfinanzieren müssen. Zudem würde die Aktualisierung des Systems vier bis sechs Entwicklungs-Monate dauern. Der kleine, heimische Markt der Kassenhersteller kann das für ganz Österreich jedenfalls nicht schnell genug bewältigen. Deshalb müsse man den Unternehmern mehr Zeit geben, um ihre Registrierkassensysteme nachzurüsten. Eine Verschiebung des Starts der Registrierkassenplicht auf 1.1.2017 (analog zu Deutschland) wäre sinnvoll.

Bald veraltet

In dieselbe Kerbe schlägt IT-Experte Martin Puaschitz, Obmann der Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung & IT: 'Heute oder morgen angeschaffte Registrierkassen können sehr bald schon wieder veraltet sein.' Puaschitz lehnt darüber hinaus die verpflichtende Benutzung eines einzigen Kryptografiesystems ab und fordert stattdessen eine technologieneutrale Lösung der Registrierkassenverpflichtung. Ein einziges System führe zum Oligopol nur weniger Anbieter, was die Branche sowohl aus Sicherheits- als auch aus Wettbewerbsgründen ablehnt.

'Der Handel trägt die Zielsetzung der Registrierkassenpflicht, d.h. die Steuerehrlickeit aller Unternehmer natürlich mit. Aber so, wie sie derzeit geplant wird, ist dies eine Abkehr von der Realwirtschaft und eine Absage der Konjunkturbemühungen', sagt Trefelik

apa/wkw/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Steuer #Steuerreform #Registrierkassen #Belege #eCommerce #Shop #Wirtschaftskammer


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Start-Ups sollen nach Wien kommen
Besonders die innovativen Neugründungen hätte die Hauptstadt gerne in Wien gesehen. Die Regierung macht d...

Bessere Krypto-Währungen
IT-Experten der Ruhr-Universität Bochum haben ein neues kryptografisches Rätsel entwickelt, das als Siche...

Registrierkassen: Gesetzes-Pfusch wird angepasst
Die Verordnung zur Registrierkassa in Österreich war von Anfang an problematisch. Und das sowohl politisc...

Startup-Finanzierung per Fernseh-Sender
Millionen werden in TV-Shows vergeben, die Gründer oft der Lächerlichkeit Preis gegeben. Nun steigt sogar...

Registrierkassen vom Vfgh durchgewunken
Zwar wurde das Datum der Wirksamkeit verändert, aber keine wesentlichen Fortschritte erzielt: Die praxisf...

Der Markt und die Kammern
Die Wirtschaftskammer kommt immer mehr unter Druck. Unzufriedene Wirtschaftstreibende, die ihre Interesse...

Online-Registrierkasse
Eine Registrierkassa ist spätestens seit der Reform auch für kleine Unternehmen mit Bar-Umsatz Pflicht. I...

Demonstration gegen Registrierkassen in Wien
Vor dem Wirtschaftsministerium in Wien haben sich Einpersonenunternehmer aus ganz Österreich gemeinsam mi...

Änderungen zur Registrierkassenpflicht 2016
Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer ging nach heftigen Protesten ihrer Mitglieder mit dem Finanzminis...

KMU wehren sich gegen Registrierkassen-Chaos
Die Pflichten schießen über das Ziel hinaus, überfordern kleine Unternehmen und sind unverhältnismäßig: D...

Registrierkassen unverhältnismäßig? Klage wird eingereicht.
In der Steiermark haben Wirtschaftskammer und Unternehmen eine gemeinsame Klage beim Verfassungsgericht v...

Registrierkassen im Chaos
Dass die Pflicht zur Registrierkasse schon lange vor der Einführung im Chaos endet, war abzusehen. Dass m...

Verordnungen zur Registrierkassen und Belegpflicht
Es gibt Neuheiten in der unsäglichen Sache der neuen Registrierkassenpflicht, die die Regierung gegen Ste...

Registrierkassenpflicht in Österreich 2016 - alle Details
Die meisten Details zur Steuerreform sind nun klar, die wichtigsten Eckdaten zur heiß besprochenen Regist...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema eCommerce | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Monad Miner



Smart Home



Elektro-Zukunft



Weihnachtsmärkte in Wien 2017



Sexy Kalender 2018



Wichtel basteln



Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Änderungen für Autofahrer 2018 Was neu rund um das Auto ist.
 Mining im Browser Monad und Coinhive sammeln beim Surfen
 BMW i3 S Mehr Reichweite, mehr Geschwindigkeit
 Copter-Infos für Österreich Neue App bietet Drohnen-Piloten mehr übersicht
 Magazin für Weihnachten Das neue Sonderheft für den Advent ist da!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net