<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Werbung statt Zahlung
Umsätze der Tech-Giganten
Werbekennzeichnung in Youtube
Werbung bei Amazon unsichtbar?
Vision für Influencer
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Werbung  04.08.2015 (Archiv)

EFF versucht DNT wiederzubeleben

'Do not track' startete als vielversprechender Versuch, einen Standard zum Einstellen von Tracking-Techniken zu etablieren. Doch der Versuch ist durch das Ausscheren von Microsoft tot.

Die Electronic Frontier Foundation versucht sich trotzdem an einem Neustart - doch der wird kaum möglich sein, da die Microsoft-Browser durch eine falsche Standardeinstellung keine sinnvolle Nutzung mehr erlauben.

Microsoft will DNT-Standard ruinieren

Die Electronic Frontier Foundation (EFF) hat in Zusammenarbeit mit Internetunternehmen trotzdem einen neuen Start verkündet. Verbunden mit einer Privacy-Software sollen User auf diese Weise besser vor heimlicher Datenaufzeichnung und Tracking geschützt werden.

DNT soll Webnutzer effizienter vor Internetseiten schützen, die verdeckt versuchen, ihren Standort zu erfassen und deren Aktivitäten aufzuzeichnen. 'Wir sind sehr erfreut, dass sich so viele wichtige Web-Services für die Einführung von DNT engagieren', unterstreicht Peter Eckersley von der EFF.

'Diese Unternehmen verstehen, dass transparente und faire Praktiken der Analyse und Werbung nicht nur für die Privatsphäre essenziell sind, sondern auch für die Zukunft des E-Commerce', schätzt Eckersley ein. DNT ist eine Einstellungsmöglichkeit für Browser wie Mozilla Firefox, Chrome und Co sowie andere mobile Angebote. Es signalisiert Websites, dass der User sämtlichen Aufzeichnungen der Online-Aktivitäten widerspricht.

Der neue DNT-Standard ist kein Ad-Blocker, bietet Nutzern jedoch die vielfach erwünschte Möglichkeit, ganz klar seine Genehmigung für die Aufzeichnung von Daten zu erteilen oder abzulehnen. Mittlerweile ist es im Internet weit verbreitet, dass ohne Wissen oder Zustimmung des Surfenden, Aktivitäten gespeichert werden und sich Online-Präferenzen auf eingeblendeten Werbebannern spiegeln.

'Wir hoffen, dass DNT das Recht auf Datenschutz jedes Internetnutzers schützt und gleichzeitig Werbern den Anreiz gibt, die Wahl jedes Nutzers zu respektieren. So wird ein Pfad beschritten, auf dem Privatsphäre und Werbung gleichzeitig existieren können', so Eckersley abschließend. So lange sich Microsoft aber nicht dem alten Standard entsprechend verhält und das Tracking standardmäßig ohne Benutzerwunsch verhindern versucht, wird auch der Neustart scheitern. So weit waren die Onlineanbieter nämlich schon vor vielen Jahren...

red/pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#DNT #do not track #Browser #Privatsphäre #Datenschutz #EFF


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Was ist, wenn Mozilla Ernst macht?
Cookies, das leidige Thema. Ein Thema, das wohl nur deshalb so heftig besprochen wird, weil jeder meint, ...

Microsoft will DNT-Standard ruinieren
Die Ankündigung von Microsoft, im neuen Internet Explorer die Datenschutz-Einstellungen per Default schar...

Do-not-Track auch bei Apple Safari
Wie schon Microsoft und Mozilla schickt sich nun auch Apple an, Nutzern in seinem Browser einen Schutz vo...

Tracking-Opt-Out
Die Browserhersteller Google und Mozilla haben genauso Pläne für gezielte Privatsphäre, wie es Microsoft ...

Tracking per HTTP limitieren
Mozilla möchte im Firefox einen neuen Standard für das 'Opt-Out' zu Tracking-Cookies etablieren. Damit so...

IE9 mit 'Do not Track'
Einen Modus, in dem der Browser keine Tracking Cookies akzeptiert, implementiert Microsoft in den Interne...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Werbung | Archiv



 
 

 


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Jugendschutz von Google Family Link für Smartphones
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net