<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Werbekennzeichnung in Youtube
Werbung bei Amazon unsichtbar?
Vision für Influencer
Unilever droht Facebook
Konfigurator für Sportwagen
Handel muss online investieren
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Werbung  01.04.2015 (Archiv)

Werbung in der Musik

Immer öfter wird in Liedern auf lukrative Werbung zurückgegriffen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse der University of Colorado.

'Als Professor der Musik und natürlich auch als Fan habe ich schon immer mitbekommen, dass so etwas passiert. Ich will diese Werbung natürlich nicht schlecht machen, aber ich war dann doch überrascht, die Deutlichkeit dieses Trends festzuhalten', verdeutlicht Studien-Autor Storm Gloor.

In der Erhebung wurden die jährlichen Top-30-Billboard-Hits von 1960 bis zum Jahr 2013 beobachtet. Insgesamt tauchten darin ganze 1.583 Mal Markenbezeichnungen und Produktwerbungen auf. Allein im Jahr 2006 waren 20 Songs mit Werbehinweisen in der Chartliste.

Besonders Automobilmarken wurden in den Liedern erwähnt - insbesondere Luxus-Marken wie Bentley, Cadillac, Corvette, Mercedes-Benz und Chevrolet. Die Forscher beobachteten in den Wochen nach der Chart-Platzierung des Songs den Marktrend des genannten Produkts. Beispielsweise stieg mit Busta Rhyme's Hit 'Pass the Courvoisier' aus dem Jahr 2002 auch der Umsatz des Cognacs deutlich an.

Ebenso kletterte seit 1960 die Erwähnung von Städtenamen an. Besonders in den 1980er- und 1990er-Jahren war es ein Trend, Orte zu besingen. Mittlerweile besingen Künstler auch immer häufiger ihren eigenen Namen. Im Jahr 1974 waren es gerade einmal vier Künstler, die sich selbst erwähnten. 2004 sind es bereits 130 mit einer steigenden Tendenz.

'Mittlerweile machen viele Künstler nicht mehr viel Geld mit den Liedern, die sie aufnehmen. Stattdessen wird es rentabel, Markennamen in die Hits aufzunehmen und so mehr zu verdienen', unterstreicht Gloor abschließend.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Product Placement #Musik #Werbung #Produkte #Marken


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Youtube lernt Musikgeschmack
Die Dienste, die anhand der eigenen Vorlieben in der Musik eine Art persönliches Radio zusammenstellen, w...

Musik für Videos: Welche akzeptiert Youtube?
Grundsätzlich hat Youtube und Google kein Problem mit Videos, die fremde Musik beinhalten. Nur die Einnah...

Justin Timberlake in Werbung
Die von Branchenkennern und Usern bereits des Öfteren totgesagte Social-Media-Plattform MySpace will noch...

Piraterie ohne Skrupel
Mit Content-Piraterie im Internet haben nur die wenigsten User ein Problem. Eine überraschend große Mehrh...

Sound in Werbung: Junge finden es gut
Wenn die Werbung im Internet durch Musik und Jingles unterstützt wird, dann findet das bei jungem Publiku...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Werbung | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net