<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Werbung im Facebook-Messenger
Werbemarkt wächst sozial
ÖWA entledigt sich der Dachangebote
Digitales Bordell
Web-Handel in der Hand von wenigen Anbietern
flattr plus - mehr Geld für Medien?Wegweiser...
mehr...








style.at Pictorial Magazin


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Werbung  04.12.2014 (Archiv)

Österreich bleibt Nachzügler

Österreich droht, im Hinblick auf die Nutzung der Marketingmöglichkeiten im Internet, zum Nachzügler zu werden. Im europäischen Vergleich ist der Anteil der diversen Werbeformen im Internet an den gesamten Werbeausgaben ungenügend.

Sowohl die starken westeuropäischen Volkswirtschaften, wie insbesondere Großbritannien und Deutschland, als auch die aufstrebenden Staaten in Zentral- und Osteuropa hängen Österreich mittlerweile deutlich ab. „Österreich hat hier sowohl ein strukturelles als auch ein inhaltliches Problem“, konstatiert Bernd Wollmann vom IAB. „Die Möglichkeiten des Internets als zeitgemäßer Vermittler zwischen Anbietern und Konsumenten werden zu wenig und vor allem zu wenig kreativ genützt.“ Hier mache sich die geringe Zahl Agenturen mit Online-Know-how sowie der Mangel an spezialisiert ausgebildeten Fachkräften bemerkbar, die innovative Lösungen oft erst ermöglichten.

Schon quantitativ ist der Rückstand Österreichs alarmierend: Obwohl Onlinewerbung allein von 2012 auf 2013 um 17 Prozent auf 511 Mio. Euro zulegte, erreicht der Anteil am gesamten Werbevolumen nur 14,4 Prozent; europaweit entfällt mit 26,64 Prozent hingegen bereits deutlich mehr als ein Viertel auf Onlinewerbung.

Die weitere Entwicklung der österreichischen Onlinebranche wird von Experten generell positiv eingeschätzt, sie sind dabei jedoch deutlich zurückhaltender als bei der Beurteilung der internationalen Trends. In der aktuellen IAB-Umfrage „Wirtschaftsfaktor Onlinewerbung“ rechnen gerade einmal 51,5 Prozent der österreichischen Online- Marketer mit steigenden Online-Volumina in Österreich. Mit steigenden Umsätzen bei den Global Playern der Branche rechnen hingegen 73 Prozent.

Trotz des Rückstands gegenüber anderen Märkten wird mit Onlinemarketing in Österreich bereits mehr umgesetzt als z. B. mit Radio- und Plakatwerbung zusammen. Der Anteil am Werbekuchen steigt kontinuierlich und auch in den kommenden Jahren sind hohe Wachstumsraten zu erwarten.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Werbung #Onlinewerbung #IAB #Österreich #Marktanteil #Spendings #Trends


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Gefahr für Google?
Die Suchmaschine macht praktisch all ihr Geld mit der Werbung im Suchergebnis und auf Websites, die ihre ...

Online vor Zeitungen
Der deutsche Markt für Onlinewerbung hat noch deutlicher dazugewonnen, als die bereits hohen Prognosen es...

Deutschland hebt Prognose an
Die Onlinewerbung wächst stärker als angenommen. Das hat der OVK im BVDW, also der Branchenverband in Deu...

Werbeausgaben steigen in Österreich
Im November meldet Focus Media Research für den heimischen Markt ein Wachstum der Werbeausgaben. Die 5,5 ...

Online überholt Radio und Plakat 2008
Damit wäre die Onlinewerbung in Österreich (in Werbeausgaben gerechnet) bereits an dritter Stelle hinter ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Werbung | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Postfaktum



Medienmanipulation



Kostenlose Vignette



Spielespass



Wildstyle 2016



Weihnachtstraum



Spikes


ComicCon Vienna

Aktuell aus den Magazinen:
 GnR: Konzert in Wien 2017 kommen Axl Rose, Slash und Co. nach Österreich
 Gratis Vignette 2017 Auch heuer wieder: Aktionen rund um die Autobahnvignette
 Illegale Spams für Hofer Wahlwerbung mit Daten der Wahlbehörde
 Comics und Spiele ComicCon, Videocon und Spielespass in Wien
 Magazine auf Instagram Auto.At, style.at und grlz.eu sind ab jetzt aktiv!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net