<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Werbung statt Zahlung
Umsätze der Tech-Giganten
Werbekennzeichnung in Youtube
Werbung bei Amazon unsichtbar?
Vision für Influencer
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Werbung  16.10.2013 (Archiv)

TV-Werber hoffen auf roten Knopf

In der Hoffnung, dabei nicht den Auschaltknopf am Fernseher zu erwischen, rechnet die Branche bei den Medientagen in München mit der interaktiven Vernetzung von Fernsehen und 'Internet' via Red Button.

Interaktives Fernsehen unter Miteinbeziehung der Zuseher ist eines der Schwerpunktthemen auf den heute, Mittwoch, beginnenden Medientagen in München. Bis einschließlich Freitag diskutieren Kommunikationsexperten und Marketingprofis die Vor- und Nachteile neuer Ideen wie der sogenannten 'Red-Button-Technologie'. Im Mittelpunkt steht dabei die bundesweite Smart-TV-Initiative 'Auf Rot geht's los!' aller deutschen Fernsehveranstalter, die auch von immer mehr Markenartiklern unterstützt wird.

Konkret steht hinter dem Konzept des Red Buttons die rote Taste auf der TV-Fernbedienung, die auf direktem Weg zu den programmbegleitenden HbbTV-Angeboten führt. Diese Inhalte können zusätzlich zum klassischen Fernsehen bequem von der heimischen Couch abgerufen werden. Abhängig vom jeweiligen Sender zählen dazu Video-on-Demand-Angebote und die Nutzung von Mediatheken, EPGs sowie programmbegleitende Services, Live-Streams zu besonderen Events, neue Bewegtbildangebote, interaktive Spiele, Votings und vieles mehr.

Die Interaktivität beschränkt sich dabei also auf die Angebote in einem speziellen Bereich, der für Fernseher optimiert wurde. L'Oréal wird mit der Marke Garnier als einer der ersten Kunden des Angebots genannt, der ohne Medienbruch die Reichweite von Fernsehen mit der Interaktivität verbinden will.

Ob das zum Erfolg wird oder wieder nur ein Versuch ist, das alte Fernsehen moderner darzustellen, bleibt dahingestellt. Schließlich ist TV ein lean-back-Medium, das man nicht aktiv nutzt. Methoden der Aktivierung, wie wir sie aus dem Internet kennen, haben bisher im Fernsehen daher kaum Früchte getragen. Den Echttest werden die Deutschen aber künftig machen, denn dort lauft Flächendeckend über alle Sender der neue rote Button an. Zumindest auf jenen Geräten, die HbbTV nutzen können.

red/pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#TV #Fernsehen #Interaktivität #Werbung #Medien


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mobile Web nicht durch TV bedroht
Eigentlich klang die Ansage der TV-Hersteller, ihre neuesten Geräte internetfit zu machen, stark. Apple-T...

Web-TV als Shopping-Hebel?
Mit dem Einzug des Internets auf die Fernsehgeräte der Konsumenten kann auch der Einkauf mit der Fernbedi...

Internet überholt Zeitung
Das Internet setzt seinen Siegeszug bei den deutschen Mediennutzern ungebrochen fort. Das Internet überho...

Fernsehen - Internet
...

Interaktive Werbung im TV? iAD!
Die Digitalisierung des Fernsehens hinkt in Österreich zwar dem Fortschritt hinterher, aber die Anzeichen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Werbung | Archiv



 
 

 


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Jugendschutz von Google Family Link für Smartphones
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net