<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Werbekennzeichnung in Youtube
Werbung bei Amazon unsichtbar?
Vision für Influencer
Unilever droht Facebook
Konfigurator für Sportwagen
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Werbung  14.08.2013 (Archiv)

Die leere Seite

Manchmal glaubt man, User hätten gerne leere Seiten im Web. So zumindest lesen sich Foren-Beiträge zum Thema Werbung. Und manchmal wollen sich auch Journalisten so aus dem Web katapultieren.

Liest man Foren, wenn das Thema Werbung im Web aufgegriffen wird, dann posten immer einige, wie toll man nicht alles Wegblocken kann, was blinkt. Und die ein wenig kreativeren fordern zumindest, dass die Werbung nicht ablenkt, nicht animiert ist, nicht streamt, nicht zu viel Platz braucht, nicht blinkt und nicht hüpft. Beide fordern damit, dass die Werbeerlöse für Onlinemedien abgeschnitten werden sollen.

Was das in der Praxis heißt, ist klar: Die Finanzierungsquelle für Medien im Internet wäre dahin. Und damit wäre auch der Inhalt weg, von dem die User nicht abgelenkt werden wollen. Da helfen auch nicht die Hinweise, dass man ja zur Zahlung bereit wäre (Konjunktiv, in Realität nicht gegeben und nicht technisch machbar). Und auch der Hinweis, dass es ja immer gratis Alternativen gibt, ist nicht zielführend.

Und auch das Argument, dass man sich nicht tracken, betargeten und ausspionieren lassen will, ist enden wollend: Jene User, die sich durch Werbung gestört fühlen, schreien am lautesten wenn es der Werbewirtschaft durch technische Mittel darum geht, den Werbedruck reduzieren zu können, also die Werbung damit einzuschränken. Ohne solche Techniken ist nicht einmal das übliche 'nur 1x pro User' zu realisieren...

Doch halt, so leer, wie die in der Überschrift beschriebene Seite, wird das Web auch dann nicht werden, wenn sich die Blocker und Verweigerer durchsetzen: Die Wirtschaft braucht schließlich Werbung, wird sie auch anders durchsetzen. Notfalls mit eigenen Medien oder gekauften Beiträgen. Ob die Foren-Poster dort sich dann mehr Ablenkung von den Werbeinhalten wünschen werden, die unabhängige Texte verdrängen?

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Reaktanz #Onlinewerbung #Werbung #Foren #Finanzierung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Journalisten ausspioniert
Rund zwei Drittel der investigativen Journalisten in den USA befürchten, dass die Regierung ihre Daten sa...

Statistik: 26% Ad-Blocker in Österreich
Rund ein Viertel der Leser von Websites in Österreich konsumieren die kostenlosen Inhalte, ohne für die F...

Das Internet und seine Werbung
Wer viel in Deutschland surft, kennt das Problem: Dort ist viel Werbung erlaubt, die es bei uns gar nicht...

Open Source gegen Mafia und Geheimdienst
Datenschutz im Internet, Privatsphäre im Social Network, Geheimdienste und Kundendaten, Trojaner im Adblo...

Werbemafia hinter Adblocker?
Eine unerwartete Enthüllung hat Sascha Pallenberg recherchiert. Der beliebteste Adblocker in Mozilla und ...

Shitstorms und wie sie gestoppt werden
Wissen Sie, was ein Shitstorm ist? Wenn nicht, haben Sie nicht viel verpasst - und als Anbieter im Social...

Eigentor: Hunde-EM in der Ukraine
Es ist schon eigenartig, was manchmal aus der Ukraine rund um getötete Hunde berichtet wird. Noch eigenar...

Akzeptanz und Werbewirkung
Es soll einen Zusammenhang zwischen Akzeptanz von Werbeformen und deren Wirkung geben. Doch sind es die a...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Werbung | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net