<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Werbekennzeichnung in Youtube
Werbung bei Amazon unsichtbar?
Vision für Influencer
Unilever droht Facebook
Konfigurator für Sportwagen
Handel muss online investieren
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Werbung  06.06.2013 (Archiv)

Pamela Anderson zu sexy für die Werbung?

Eine äußerst anzügliche Fernsehwerbung mit Pamela Anderson in der Hauptrolle hat in Großbritannien nun den Werberat auf den Plan gerufen. Erotik in der Werbung kommt nicht immer gut an.

Diese sei sexistisch und erniedrigend für Frauen, heißt es vonseiten der Advertising Standards Authority (ASA), dem Werberat in England. Die Aufsichtsbehörde hat die Ausstrahlung des Spots nun in Großbritannien untersagt.



Es handelt sich dabei um eine Werbung des Web-Domain-Anbieters CrazyDomains. Die ehemalige Rettungsschwimmerin aus Malibu ist in dem einminütigen Clip als aufreizende Geschäftsfrau mit tiefem Dekolleté zu sehen, die ein Meeting mit ihren ausschließlich männlichen Mitarbeitern führt. Als dann eine Sekretärin den Konferenzraum betritt, geht mit einem der Männer die Fantasie durch. Er stellt sich beide Frauen in goldfarbenen Bikinis vor, wie sie sich gegenseitig mit Sahne den ganzen Körper eincremen.

Dreamscape Networks, die Mutter-Firma des Web-Hosters, verteidigt den Werbespot. Er porträtiere Pamela Anderson und ihre Assistentin als 'attraktive, dynamische und selbstbewusste Geschäftsleute'. Die ASA kritisiert jedoch, dass sie als Sexobjekte dargestellt würden. 'Deshalb scheint es wahrscheinlich, dass sich einige Seher ernsthaft beleidigt fühlen könnten', erklärt der Werberat seine Entscheidung. Was meinen Sie?

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Werbung #Sexismus #Pamela Anderson #Domains


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Werberat mit Berufungsinstanz
Einen weiteren Schritt zur Qualitätssicherung setzte der Österreichische Werberat (ÖWR) nun mit der Einri...

Pamela Anderson nackt im Playboy
13 Auftritte hat die Ikone bereits am Cover des US-Playboys hinter sich. Nun geht sie auf die 50 zu und w...

Billigerer Traffic ohne Hemmungen
Eine Studie des US-Essenslieferanten Eat24 offenbart, wie dieser schnell wachsen konnte ohne viel Geld zu...

Carmen Stamboli: Miss Austria aus Wien
Eigentlich kommt sie ursprünglich aus Rumänien, Carmen Stamboli ist aber als Model mit Traummaßen schon l...

Jenna Jameson: Sex kann schlecht sein!
'Manchmal ist zu viel Sex etwas Schlechtes' erklärt der Pornostar nackt und in sexy Pose. Und läßt einige...

Big Brother mit Pamela Anderson
Die Baywatch-Nixe ist in Australien zur dortigen Big Brother-Serie in das entsprechende Haus eingezogen -...

Die neuen Web-Promis
Mädchen sind die schönste Seite des Webs. Und das nicht nur in den einschlägigen Seiten und Foren, sonder...

Pamela Anderson nackt in Paris
Die Baywatch-Schöne Pamela Denise Anderson wurde von dem Crazy Horse in Paris für vier Shows ab Valentins...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Werbung | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net