<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Werbekennzeichnung in Youtube
Werbung bei Amazon unsichtbar?
Vision für Influencer
Unilever droht Facebook
Konfigurator für Sportwagen
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Aktuell  10.02.2013 (Archiv)

Warenrücksendungen werden teurer

Bisher trugen die Onlineshops wie Versandhäuser die Kosten der Retouren, was von den Kunden duraus ausgenutzt wurde. Das wird sich in Europa nun ändern.

Schuhe bestellt man sicherheitshalber in mehreren Größen und Farben, behält bestenfalls aber nur das passende Stück und der Rest geht retour. Vor der Ski-WM läßt man sich den Riesen-Flat-TV kommen, danach die Retoure. Alles kein Problem, denn bisher konnten die Kunden das kostenlos machen. Für den Händler allerdings summieren sich die Kosten so weit, dass kaum ein Onlineshop heute profitabel arbeiten kann.

Das soll sich nun ändern, in der EU werden Retouren kostenpflichtig werden. Die Mehrheit aller Shops wird Kosten auf die Kunden umlegen, zumindest zum Teil. Denn eine Retoure kostet Porto, Arbeit und die Ware wird meist auch noch vernichtet oder im Wert gemindert unter den Erstehungskosten verschleudert. Wenn man weiß, dass so mancher Händler 80% der Waren wieder zurück bekommt, wird schnell klar, dass das bisherige Modell nicht aufgehen kann.

Die neue EU Verbraucherrecht-Richtlinie sorgt nun für Klarheit und die Möglichkeit, Kosten für Retourwaren an Kunden berechnen zu können. Das leichtfertige Retournieren wird der Vergangenheit angehören, trotzdem werden ein Viertel der Shops Retoursendungen kostenlos annehmen. Dann nämlich, wenn sie gerechtfertigt und nicht kalkuliert erfolgen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Europa #Versandhandel #Onlineshop #Retouren


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Neue Informationspflichten für Websites
2016 wurden fast 'still und heimlich' neue Pflichten für Websitebetreiber eingeführt. So muss ein Verweis...

Rücksendungen durch Maßnahme verringern
Maß nehmen und Rücksendungen vermeiden: Shops haben im Modebereich mit Größen, Maßtabellen und hohen Kost...

Verbraucherrechte ab Freitag, 13.
Juni 2014 ist ein wichtiger Zeitpunkt für die Betreiber von Shops im Internet. Ab morgen nämlich gilt die...

Kostenpflichtige Retouren kommen später
Wenn zur Juni-Mitte die EU-Regelung kommt, die es erlaubt, dass das Retour-Porto bei Händlern im Internet...

Rücksendungen ab 2014 kostenpflichtig
Jeder Dritte bestellt Waren online, obwohl er oder sie bereits beim Kauf weiß, dass die Artikel mit große...

Retoursendung nach Probe erlaubt
Kauf per Mausklick - ein Konsument schickte eine aus dem Internet bestellte Ware zurück. Aber: Der Anbiet...

Porto-Teuerung im Kleingedruckten
Heimische Unternehmen in Österreich dürfen wieder einmal beim Porto mehr zahlen. Mit dem September kamen ...

Was kostet ein Werbebrief?
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net