<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Werbekennzeichnung in Youtube
Werbung bei Amazon unsichtbar?
Vision für Influencer
Unilever droht Facebook
Konfigurator für Sportwagen
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Werbung  07.05.2012 (Archiv)

Klimaerwärmung und Terror

Eine neue Werbekampagne, die Menschen, die an die globale Erwärmung glauben, mit Mördern vergleicht, ist gescheitert.

Der konservative Sponsor hat laut New York Times die digitale Werbetafel in Chicago nach weniger als 24 Stunden wieder entfernen lassen. Autofahrer, die am vergangenen Freitag den Eisenhower Expressway entlang fuhren, starrte Theodore J. Kaczynski, besser bekannt als der Unabomber, an. Darunter stand 'Ich glaube an die globale Erwärmung. Und Sie?' sowie die Internetadresse des Heartland Institute.

Der Sponsor der Tafel, das libertäre Heartland Institute, sieht seine Hauptaufgabe darin, den Einsatz von Lösungen des freien Marktes auch für soziale und ökonomische Probleme zu fördern. Einer der größten Mörder sei für dieses Sujet ausgewählt worden, da das 'was diese Mörder und Verrückten gesagt haben, sich nur wenig von dem unterscheidet, was Sprecher der Vereinten Nationen, Mainstream-Journalisten und liberale Politiker über die Erderwärmung sagen', heißt es.

Heartland-Institute-Präsident Joseph Bast argumentiert im Internet, dass diese provokante Werbetafel als Experiment gedacht gewesen ist. Nach weniger als 24 Stunden sei klar, dass es Aufmerksamkeit erregt habe. 'Unsere Kommunikation ist nur selten provokant. Wir haben 15 Jahre damit zugebracht, wirtschaftliche und ökonomische Argumente gegen diese Panikmache vorzubringen. Und wir werden weitermachen', so die Ankündigung. Am späten Freitagabend wurde die Werbetafel entfernt.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Klima #Umwelt #Werbung #USA


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Facebook-Mörderring aufgeflogen
63 New Yorker Straftäter konnten mithilfe von Social Media hinter Schloss und Riegel gebracht werden. Org...

Chance für Polkappen
Der 'Polar Umbrella', das futuristische Meisterwerk des US-Architekten Derek Mark Pirozzi, könnte zukünft...

Arktis kippt?
Nirgendwo auf dem Planeten tritt die Erderwärmung deutlicher in Erscheinung als in der Arktis. Die Anzeic...

Klimaerwärmung? Es wird kälter!
Das behauptet zumindest wieder ein Wissenschaftler mehr aufgrund einer Analyse des langfristigen Wetterge...

Grüner Betrug
Ein spannendes Buch widmet sich einem brandaktuellen Thema: Der Klimawandel, die Politik und die Lobbyist...

Klima-Demagogie und CO2-Hysterie
Wenn alle Welt die Erderwärmung zelebriert, Milliarden dafür/dagegen auf den Tisch legt und gleichzeitig ...

Klimawandel, wo bleibst Du?
Die von der Politik angefachte Klimadebatte, in der sich alles um eine angeblich in Gang gekommene Erderw...

Besser warm als kalt...
Es war einmal eine Zeit, in der die Vernunft ausgeschaltet werden musste. Selbst Wissenschaftler konnten ...

Klimaanlagen belasten Weltklima
Autoklimaanlagen kosten bis zu bis 1,8 Liter Treibstoff pro 100 Kilometer mehr, das ergab eine aktuelle S...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Werbung | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net