<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Werbekennzeichnung in Youtube
Werbung bei Amazon unsichtbar?
Vision für Influencer
Unilever droht Facebook
Konfigurator für Sportwagen
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Aktuell  23.07.2011 (Archiv)

Hulu: Wer kauft das Web-TV?

Der US-Computerriese Apple erwägt die US-Online-Fernseh-Plattform Hulu zu erwerben. Aber auch Yahoo, Google und Amazon wollen zuschlagen.

Wie Bloomberg heute, Freitag, berichtet, ist derzeit jedoch noch völlig offen, ob es überhaupt zu einem Gebot kommt. Die Gespräche befänden sich in einem frühen Stadium. Der Konzern könnte sich den Zukauf problemlos leisten. Über all die Jahre hat das Unternehmen 76,2 Mrd. Dollar zurücklegen können. Der Erwerb würde Apple als strategische Medien-Erweiterung dienen und daher auch mit Netflix konkurrieren.

Apple ist längst nicht das einzige Unternehmen, das an dem Online-Videodienst, der bereits seit dem vergangenen Monat zum Verkauf steht, interessiert ist. Auch Yahoo, Google sowie Amazon haben bereits ein Auge auf Hulu geworfen. Analysten erwarten einen großen Deal. Yahoo hatte schon zwei Mrd. Dollar für das Portal sowie fünfjährige Exklusivrechte auf US-TV-Shows geboten. Microsoft soll aus dem Bieterwettstreit um Hulu ausgeschieden sein.

Obwohl Apple traditionell nicht für Großakquisitionen bekannt ist und zuletzt 1996 rund 400 Mio. Dollar für NeXT Software ausgegeben hatte, dürfte das Management diese Chance nicht so einfach auslassen. 'Teil des zukünftigen Apple-Ökosystems ist die Einbeziehung von mehr Video', zitiert Bloomberg Scott Sutherland, Analyst von Wedbush Securities. Weder Apple noch Hulu wollten sich bislang zu den Medien-Spekulationen eines Kaufinteresses äußern.

Die Hulu-Eigner, zu denen Walt Disney, die News Corporation, Comcast (NBC Universal) und Providence Partners gehören, wollen das Unternehmen loswerden. Weil TV-Sendungen über die Plattform für die Zuschauer kostenfrei im Internet gezeigt werden und der Service sich über Werbung finanziert, hatte es zuletzt immer wieder größere Spannungen mit den traditionellen Partnern der US-Fernsehindustrie - allen voran den Kabelnetzbetreibern - gegeben.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Fernsehen #TV #Internet #Computer #Apple #Google #Yahoo #Hulu


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Web-Fernsehen oder Web-Streaming
Wenn es um die Vorherrschaft am boomenden Markt für Online-Video-Streams geht, ist ein regelrechter Krieg...

Maxdome startet in Österreich
Der Download und das Streaming von Videos ist ein begehrtes und mittlerweile erfolgreiches Geschäftsmodel...

Netflix lernt von Raubkopierern
Der Streaming-Dienst Netflix setzt bei der Gestaltung seines Angebots auf einen etwas fragwürdigen Indika...

Google steigt ins TV-Geschäft ein
Der Internetriese Google will jüngsten Informationen zufolge seine Dienste entscheidend erweitern und in ...

Neue TV-Web-Plattform?
Die Zukunft des mittlerweile quelloffenen mobilen Betriebssystems webOS scheint schon seit längerem ungew...

Übernimmt Microsoft Yahoo jetzt?
Der Internetkonzern Yahoo plant den Verkauf seines Japan-Geschäfts. Und auch das Unternehmen selbst könnt...

Michael Jackson Trauerfeier im Web
Das Megaevent für Michael Jackson wird auch im Internet übertragen. Das Video als Live-Stream im Web dürf...

Video-Werbung im Internet
Stark wachsend ist auch jetzt noch die Werbung mit Videospots im Web. 10% war alleine das US-Wachstum im ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net