<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Birkenstock beliefert Amazon nicht mehr
Schwarze Zeit kostet Kunden
Youtube und die UrheberVideo im Artikel!
Nutzungsbedingungen, die niemand gelesen hat
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
eCommerce  15.02.2011 (Archiv)

Abos im App-Store bei Apple

Die Magazine haben ihn gefordert (und haben nun teilweise ein Problem mit den Konditionen). Apple bietet ihn nun auch tatsächlich an: Den Abo-Mechanismus für Apps, insbesondere Periodika und Software-Abos lassen sich damit künftig bezahlen.

Bisher war es üblich, Zeitungen oder auch Onlinegames monatlich zu bezahlen. Im App-Store kaufte man Ausgaben und musste die Kaufentscheidung damit regelmäßig wiederholen. Das Abo-Modell ändert das künftig, User können also auch dauerhaft in Geschäftsbeziehung bleiben.

Apple hat heute einen neuen Abo-Service vorgestellt, der allen Verlegern inhalte-basierter Apps wie beispielsweise Magazine, Zeitschriften, Videos, Musik etc. im App Store zur Verfügung steht. 'The Daily' hatte kürzlich als erste Zeitung den Mechanismus genutzt.

Abonnements, die innerhalb des App Stores gekauft werden, werden über das gleiche Abrechnungssystem des App Store beim Verkauf von Apps und in-App-Verkäufen, abgewickelt. Verleger bestimmen den Preis und die Laufzeit des Abonnements (wöchentlich, monatlich, alle zwei Monate, viertel-, halb- oder jährlich) und mit nur einem Klick können Kunden die Dauer des Abonnements auswählen und der - der Laufzeit des Vertrags - entsprechende Betrag (zum Beispiel wöchentlich oder monatlich) wird ihnen automatisch berechnet.

Kunden können alle ihre Abonnements auf ihrer persönlichen Account-Seite einsehen und verwalten, inklusive der Möglichkeit, automatische Verlängerungen von Abonnements zu deaktivieren. Apple übernimmt alle Zahlungsvorgänge und behält die gleichen 30 Prozent Anteil, wie bereits heute bei In-App-Käufen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#App #Apple #iTunes #Abonnement #Zahlung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Rekorde im App-Store
Apple hat bekannt gegeben, dass in der ersten Januarwoche ein neuer Rekord an Transaktionen im App Store ...

The Daily wird eingestellt
Am 15. Dezember erscheint die digitale Tageszeitung für Tablet-PCs ein letztes Mal. Rupert Murdochs Exper...

Financial Times nicht am iPad
Die iPhone- und iPad-Applikationen der britischen Wirtschaftszeitung Financial Times (FT) werden künftig...

FT ohne iTunes-Gebühren
Die britische Wirtschaftszeitung Financial Times (FT) wehrt sich gegen die restriktive Firmenpolitk, die ...

App-Store: Marke vor dem Aus?
Apples Anspruch auf die Marken 'App Store' und 'Appstore' ist der Konkurrenz des Technologieriesen ein Do...

Google erweitert Checkout um OnePass
Für Paid Content, also Medieninhalte gegen Geld im Internet, hat Google heute One Pass gestartet. Das set...

The Daily: iPad-Zeitung frei im Web
Der Download auf das iPad ist nur eine Möglichkeit, Murdochs 'Daily' zu konsumieren. Doch es geht auch gr...

TheDaily ist da - ein erster Test
Zeitungen haben keine Zukunft. Zumindest eine eher düstere, deshalb versuchen sich die Verlage in Alterna...

Google Store gegen Apple?
Das WSJ meldet, dass Google an einem Angebot ähnlich zu Apples Store bzw. iTunes für die Nutzer von Andro...

Print unter Druck
Der Konsum von Nachrichten hat sich schon durch das Internet zunehmend in den digitalen Bereich verlagert...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema eCommerce | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Monad Miner



Smart Home



Elektro-Zukunft



Weihnachtsmärkte in Wien 2017



Sexy Kalender 2018



Wichtel basteln



Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Änderungen für Autofahrer 2018 Was neu rund um das Auto ist.
 Mining im Browser Monad und Coinhive sammeln beim Surfen
 BMW i3 S Mehr Reichweite, mehr Geschwindigkeit
 Copter-Infos für Österreich Neue App bietet Drohnen-Piloten mehr übersicht
 Magazin für Weihnachten Das neue Sonderheft für den Advent ist da!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net