<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Rabatt für Körbchengrößen
Bezahlte Blogger
SEM und SMM kostenlos testen
Handel zu wenig digital
Schleichwerbung in Instagram
70% der Apps sammeln Daten
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Studien  15.12.2010 (Archiv)

Web mit TV gleichauf

Das Internet hat in den vergangenen fünf Jahren eine rasante Aufholjagd auf das Fernsehen hingelegt. Mobiles Internet beschleunigt den Trend, das Web zieht in der Mediennutzung erstmals mit dem TV gleich.

Die US-Konsumenten nutzen es mittlerweile in gleichem Ausmaß wie das bisher beliebteste Medium, wie Forrester Research aufzeigt. Besonders der Vormarsch des Mobile Webs hat den Trend beschleunigt. Ein Ende der Wachstumsfahrt ist vorerst nicht in Sicht, womit das Fernsehen bald endgültig als Top-Medium abgelöst werden könnte. Europa hinkt in der Entwicklung im Vorjahr noch etwas zurück.

Anders als das Web verzeichnet der vergleichsweise gesättigte Fernsehmarkt bei der Mediennutzung relativ geringe Wachstumsraten. Seit 2005 ist die Verwendungsdauer des TV-Geräts unter den US-Konsumenten teilweise stagniert und hat insgesamt nur um fünf Prozent zugenommen. Dem entgegen verbringen die User um 121 Prozent mehr Zeit mit dem Internet als noch vor fünf Jahren. Bei durchschnittlich 13 Stunden wöchentlich treffen das traditionelle Broadcast-TV und die Web-Nutzung laut Forrester nun erstmals aufeinander.

Einen wesentlichen Beitrag zu dem deutlichen Anstieg der online verbrachten Zeit leistete neben dem mobilen Internet vornehmlich der Durchbruch von sozialen Netzwerken wie Facebook. Über die jüngeren User zwischen 18 und 30 Jahren hinaus widmet seit 2010 auch die Generation der 31- bis 44-Jährigen dem Web gleich viel oder gar mehr Zeit als dem Fernsehen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Statistik #Mediennutzung #Studie #Forrester #USA #Europa #Fernsehen #TV #Web #Internet


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Sport in Facebook
User können gegen monatliche Gebühren künftig über 50 Sportkanäle direkt im sozialen Netzwerk sehen. Inte...

Web-Fernsehen statt TV
Fernsehangebote werden immer häufiger übers Internet statt auf dem klassischen TV-Gerät genutzt. Trotz fe...

Zielgruppen berechnen
Wenn man herausfinden möchte, mit welchen Mediengattungen man gewünschte Zielgruppen erreichen kann, dann...

Youtube will Sport live senden
Google zeigt sich sportlich und will das Angebot der Video-Tochter YouTube um Live-Streamings diverser Di...

Internet ist die Nachrichtenquelle
Nicht mehr Fernsehen sondern das Internet ist News-Quelle Nummer 1 im jüngeren Amerika. Der Trend von TV ...

Forrester: Wenige, aber starke Empfehler
Nur wenige Social-Networker entscheiden über Markenerfolge im Social Web. Das ist die Kernaussage der Stu...

Investitionen in digitale Kanäle
Die Technologie wird zum entscheidenden Treiber der Werbeindustrie. Klassische, reichweitenorientierte We...

Digital Day: Online und TV auf Augenhöhe
Tomorrow Focus Media hat eine Studie zum Mediennutzungsverhalten in Deutschland veröffentlicht. Darin ist...

Man informiert sich im Web
Die ACTA ist eine Studie, die das Mediennutzungsverhalten in Deutschland analysiert und damit auch unsere...

Medien: Klischees treffen zu
Die gegenseitigen Vorurteile verschiedener Generationen in Sachen Mediennutzung sind in vielen Fällen ber...

Nachrichten liest man online
Das Pew Research Center erfragt laufend die Nutzung von Medien in den USA. Darunter ist auch die Frage, w...

Jugendmedium: Internet
Eine große Studie hat die Mediennutzung der Jugend untersucht und dabei das eindeutige Nummer-1-Medium im...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Studien | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Browser



Webinare gratis



Volvo V90 Cross Country



style.at Magazin 07/17



Test Cadillac CT6



grlz 07/17



BMW Alpina


Tuning Days Melk

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox
 Fotomuseum in Wien? Galerien und Archive wären gut bestückt für neue Institution
 Heiße Filme, neue Videos Die Youtube-Channels zeigen Autos, Freizeit-Tipps und sexy Material.
 Streetview wieder in Österreich Google nach Datenschutzproblemen wieder auf der Straße

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net