<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Werbekennzeichnung in Youtube
Werbung bei Amazon unsichtbar?
Vision für Influencer
Unilever droht Facebook
Konfigurator für Sportwagen
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Werbung  08.02.2010 (Archiv)

Google wirbt doch klassisch

Google hat mit seinem rund einminütigen Super-Bowl-Fernsehspot für Aufruhr gesorgt. Die Werbung ist der bisher größte Schritt in Richtung Mainstream-Marketing, den der Suchmaschinenriese für sein Kerngeschäft je gewagt hat.

Denn eigentlich setzt Google vorwiegend auf Mundpropaganda oder Online-Aktivitäten, um seine Suche zu bewerben. Im Zuge des Super Bowl, der zugleich das größte Werbeereignis im amerikanischen Fernsehjahr darstellt, hat Google nun seine Aversion gegen das Medium TV gebrochen.

In die Ausstrahlung des Spots wurden kolportierte fünf Mio. Dollar investiert. Google selbst will sich auf Nachfrage von pressetext nicht zu den Sendekosten äußern. CEO Eric Schmidt persönlich propagierte den Google-Spot mit dem Titel 'Parisian Love' über Twitter, um auf das 'Ereignis' hinzuweisen. So viel Geld Google offenbar für die Ausstrahlung auf einem der prominentesten aller Werbe-Sendeplätze ausgegeben hat, so günstig dürfte der Spot in seiner Produktion gewesen sein. Denn vielmehr als einige Klicks durch die Googlesuche sind in Parisian Love nicht zu sehen. Darüber hinaus war der Spot schon seit November im Web abrufbar.



Dass Google sich dazu entschlossen hat, Millionen für einen Super-Bowl-Spot auszugeben, zeigt nach Experteneinschätzung, dass auch der so erfolgreiche Internetgigant den Druck des Wettbewerbs immer mehr zu spüren bekommt und in breiter Öffentlichkeit auf sich aufmerksam machen will.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Google #Werbung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Chevy, nicht Arche Noah oder Ford
Der US-Autohersteller General Motors (GM) hat Rivalen Ford mit einem einminütigen Werbespot während des S...

Google Wave wird aufgelassen
Zum Abschied machen wir die Welle: Google wird das Produkt nicht weiterentwickeln, das mit großem Tamtam ...

Zukunft der Onlinewerbung
Der Wechsel eines Jahrzehnts ist auch eine gute Gelegenheit, die Entwicklung, den Status und den Ausblick...

Google misst TV-Werbung
TiVo, Hersteller der in den USA am weitesten verbreiteten Festplatten-Set-Top-Box, hat eine Kooperation m...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Werbung | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net