<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Amazon Pay startet in Österreich
Betrunkene sind gute Kunden
Beweise, dass das Packerl da ist
Kein Paypal auf eBay mehr?Wegweiser...
Übersetzungen im Web wichtig
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
eCommerce  11.12.2009 (Archiv)

Streaming zum DVD-Kauf

Amazon lässt in den USA mit einem interessanten Angebot aufhorchen, das On-Demand-Streaming mit dem Verkauf von Blu-rays und DVDs koppelt.

So können Kunden über den Service 'Disc+ On Demand' den gekauften Film direkt online ansehen, wenn sie die entsprechende Disc-Version nach Hause bestellen. Das Warten auf das Paket entfällt, der Kunde kann also wie beim Einkauf im Kaufhaus oder beim Ausleihen von Filmen aus der Videothek gleich den Film konsumieren, ohne später auf die Qualität der physischen Disc verzichten zu müssen.

Vieles spricht dafür, dass Amazon das laut eigenen Angaben zeitlich begrenzte Angebot als Testballon einsetzt, um zukünftige Geschäftsmodelle auszuloten. Die Auswahl ist auf rund 300 Titel beschränkt, zudem wartet die On-Demand-Version nur mit einer Standardauflösung auf und nicht etwa mit HD. Darüber hinaus können die Downloads nicht permanent genutzt werden, sondern müssen ab Abspielbeginn innerhalb 24 Stunden bzw. einer 30-Tage-Frist angesehen werden. Der Dienst ist aus Lizenzgründen zudem nur für US-Kunden vorgesehen.

Für Kaufhäuser und Videotheken, die bisher vom direkten Einkaufserlebnis bzw. der unmittelbaren Verfügbarkeit des erworbenen Mediums profitieren konnten, sind die Amazon-Aktivitäten ein alarmierendes Zeichen. Aber auch im Kampf um Marktanteile im digitalen Geschäft könnte sich der eingeschlagene Weg als interessante Strategie und Vorteil erweisen.

Denn anders als etwa iTunes verfügt Amazon bereits jetzt über ein Angebot von digitalen und physischen Medienträgern. Weitet der US-Händler die Idee auf andere Produktkategorien wie Musik oder Bücher aus, würde er mit einem Schlag eine Universallösung anbieten, um erworbene Filme, Musik oder Bücher flexibel nutzen zu können. Ein Buch könnte beim Erwerb folglich in gedruckter Form, parallel aber auch für das iPhone oder den Kindle ausgeliefert werden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Amazon #DVD #Streaming


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Spotify geht in die USA
'So schnell wie möglich' will der Online-Musikdienst Spotify in den USA endlich durchstarten. Im letzten ...

Videotheken unter Druck
Der weltweite Abwärtstrend im Videothekenmarkt geht ungebremst weiter. Laut Medienberichten überlegt die ...

MP3 von Amazon.at
Nun kann man endlich auch in Österreich den Download von MP3-Musik bei Amazon machen. Hier sind die Detai...

Amazon Kindle ab 19.10. in Europa!
Amazon verkauft den eBook-Reader Kindle nun doch auch in Europa! Der E-Book-Leser wird aus den USA versch...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema eCommerce | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net