<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Amazon Pay startet in Österreich
Betrunkene sind gute Kunden
Beweise, dass das Packerl da ist
Kein Paypal auf eBay mehr?Wegweiser...
Übersetzungen im Web wichtig
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Aktuelles  30.09.2009 (Archiv)

Performance gegen oder mit Branding?

Eine spannene Diskussion bot gestern Abend eine Veranstaltung des Forum Mediaplanung in Wien. Performance im Marketing war das breite Themenfeld, in dem Vorurteile ausgeräumt und Märkte erst gefunden werden müssen.

Unter der Leitung von Maximilian Mondel wurden Vertreter der neuen Medien (etwa Alexander Mitteräcker für die Sicht der Medien oder Herbert Pratter für den Zugang der Agenturen) und jener der alten Schule (etwa Franz Prenner von der Mediaprint) auf das Thema Performance losgelassen. Entsprechend unterschiedlich war dann auch der Zugang zur Thematik, wenngleich sich die Front 'Online' gegen 'Offline' schnell herauskristallisiert hat.

Die Vertreter der Onlinebranche haben für eine strikte Trennung der Werbe-Gattungen 'Pull' (Performance a la Google) und 'Push' (Display-Werbung für Branding) plädiert und forderten dazu auch verschiedene Abrechnungsmodelle (TKP versus CPx). Sie haben auch festgestellt, dass der Druck in Richtung Performance-Orientierung in der Krise zunimmt und damit unter Anderem auch Preisnachlässe erzwungen werden sollen. Außerem würde das Internet nur als Performance-Kanal gesehen, obwohl das Massenmedium keinesfalls nur in dieser Disziplin führend wäre - als Leitmedium.

Die klassischen Vertreter wiederum erkennen kaum Umsatzchancen im Internet und holen sich dort nur das Sahnehäubchen zu den Kampagnen ab. Auch sei das Thema Performance ein altes.

Geschlossen wurde die Diskussion mit einem Einwurf aus dem Publikum. Nach 50 Jahren im Marketing, so die Zusammenfassung, habe man noch jeden Hype nachträglich die Relevanz genommen, man solle auch Performance Marketing hier vorsichtig einordnen. Nicht ganz unwidersprochen ob des weltweiten Trends war dann aber auch klar, dass Performance und das Internet ein heißes Eisen sind - und noch einige Zeit bleiben werden. Auch - und gerade - weil der Markt in Österreich sich nicht einmal noch entwickelt habe.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Performance Marketing
Wir haben den allgemeineren Begriff des Performance Marketing in den Bereich rund um “AffiliateR...

Abrechnungsmodelle - TKP versus CPx
Ein Aufeinanderprallen von unterschiedlichen Welten gibt es schon in der Abrechnungsmethode, die oft an d...

Seriösität und Conversion
Große Marken verkaufen leichter als unbekannte Anbieter - Nonames sind daher 'billiger' als Brands. Und d...

Display-Werbung automatisiert buchen?
Forrester sieht die Zeit dafür gekommen, dass sich das Adsense-Modell auch auf den Bereich der Display-We...

Keine Landing-Pages mehr
Werbekunden wie Coca Cola und Unilever gehen vermehrt dazu über, keine eigenen Websites mehr für Kampagne...

Internet überholt TV
In Österreich werden wir für diese Meldung aus UK noch ein paar Monate brauchen, auf der Insel hat das We...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net