<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Bitcoin volatil nach Einbruch
So funktionierte der Prime DayWegweiser...
Bessere Krypto-Währungen
Social Media bei Daten nicht sicher
mehr...








Bikini Contest 2016


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Partnerprogramme  27.04.2009 (Archiv)

Amazon ändert Provisionen

Wieder einmal dreht Amazon an der Schraube, was deren Affiliate-System angeht. Hinter nett verpackten Worten verstecken sich in dem Schreiben an die Partner aber einige 'Gemeinheiten'.

In den Foren wird bereits heftig diskutiert, was Amazon da ab 1.5. vorschreibt. So soll es beispielsweise keine Bonus-Prozente mehr für Deep-Links geben. Bisher konnten Webmaster, die einzelne Produkte direkt empfehlen, 2,5% mehr Provision erhalten - ein guter Anreiz, denn ansonsten sind die Prozente bei weniger Verkäufen mager. Zu den 5% Provision kam dieser Bonus, was 7,5% Anteil am Umsatz bedeutet hat.

Künftig muss man 3000 Verkäufe im Monat erreichen, um diesen Prozentsatz lukrieren zu können. Für kleinere und mittlere Websites unserer Breiten schwer zu realisieren. Große Partner, die wohl eher in den USA zu finden wären, erhalten nach dem neuen Vergütungsmodell ab 30000 Verkäufen immerhin 9% Anteil.

Ein Zuckerl zur Einführungsphase von MP3-Musik gibt es: Hier gibt es im Moment 10% Erlösanteil für werbende Partner. Sobald der Dienst erfolgreich lauft, dürfte es aber auch damit vorbei sein. Neue Produkte wie der Schreibwaren-Shop und neue Werbemittel wie die Widgets werden insgesamt die Einschnitte aber nur geringfügig ausgleichen.

Deckelung mit 10 Euro

Konnte man bisher auch noch durch die Bewerbung teurer Produkte höhere Einnahmen erzielen, können Amazon-Partner künftig fast nur noch 10 Euro Provision erhalten. Die Deckelung wird nämlich ausgedehnt, pro Produkt abseits von Musik, Buch und DVD gilt die Einschränkung künftig überall. Und bei den genannten Kategorien gibt es kaum Produkte, die die Deckelung sprengen würden.

Auch sonst gibt es Neuerungen in den Geschäftsbedingungen, die man lesen sollte: Klassfizierung von Partnern in Kategorien und Account-Politik etwa sind anders.

Konsequenz aus den Änderungen ist, dass sich Webmaster genau überlegen sollten, welche Produkte sie wo bewerben. MP3 lohnt derzeit bei Amazon, teure Produkte sucht man besser bei anderen Partnerprogrammen ohne Deckelung der Provision. Und was die Prozente angeht, lohnt der Vergleich. So uneingeschränkt, wie man vor Jahren noch Amazon empfehlen konnte, gilt das heute nicht mehr.

Mit Partnerprogrammen Geld machen

Alternativen finden Sie in unserer Übersicht empfehlenswerter Affiliate-Angebote.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Buchen und provisionieren
Affiliate Marketing, Empfehlungsmarketing und Performance Marketing - alle haben Provisionierungen auf Ba...

Amazon führt Europa zusammen
Die Partnerprogramme vom Amazon sollen zusammengeführt werden. Die Änderungen nutzt Amazon aber auch, um ...

Papier und Schreibwaren
Amazon geht nun auch noch unter die Papiergeschäfte und liefert alles, was man zum Schreiben und für das ...

Amazon MP3 kommt!
Die Financial Times meldet, dass Amazon auch im deutschsprachigen Bereich mit dem MP3-Download startet. U...

Mit Partnerprogrammen Geld machen
Durch den Einsatz verschiedenster Programme, die Provisionen für Websitebetreiber versprechen, kann man G...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Partnerprogramme | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Ende des Targetings



Porto Österreich 2017



Tuning Days Teesdorf 2016



Drohnen in Österreich



Studie: Zuhause



Bass & Style



Videos: Tuning Days 2016


Honda NSX

Aktuell aus den Magazinen:
 Datum und Wirtschaftsblatt Sperre und Neuanfang bei den Printmedien
 Porto in Österreich ab 2017 Portokosten steigen deutlich an
 Tuning Treffen Wien 2016 Fotos, Videos, Infos von der Hatzer Summernight
 Start-Ups zieht es nach Deutschland Mehr Geld und Förderung beschlossen
 Visitenkarte gegen Stalker Privatsphäre bei neuen Kontakten wahren!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net