<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Amazon Pay startet in Österreich
Betrunkene sind gute Kunden
Beweise, dass das Packerl da ist
Kein Paypal auf eBay mehr?Wegweiser...
Übersetzungen im Web wichtig
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Aktuelles  30.01.2009 (Archiv)

Mehr Klick-Betrug

Die Klickbetrüger werden nach aktuellen Daten von Clickforensics immer aktiver. Schon über 17% der Klicks werden Betrügern zugeordnet, bei Google und Yahoo sind es noch wesentlich mehr.

Die Cost per Click-Anzeigen in den Suchmaschinen sind stark betroffen. Adsense und Yahoo wird nach Clickforensics mit 28,2% von Klicks heimgesucht, die von Bot-Netzen und anderen Betrugsfällen stammen. Ein Drittel der Betrügereien mit Klick-Anzeigen stammen von infizierten Rechnern, deren Schadprogramme so nebenbei für Umsätze bei Betrügern sorgen.

Der Trend zu mehr Klickbetrug ist den Zahlen zu entnehmen. Das Unternehmen Clickforensics bietet dazu Lösungen an, die den Betrug erkennen und eliminieren lassen - das wiederum läßt die Anbieter von Klickwerbung wie Google und Yahoo vermuten, dass die Zahlen real nicht ganz so schlimm sind.

Dass Klickbetrug immer größer wird, je lukrativer und größer der Werbemarkt in dieser Disziplin ist, ist jedoch nachvollziehbar. Schön langsam müssten sich die Anbieter solcher Systeme mehr Gedanken zum Schutz ihrer zahlenden Kunden machen - sollten diese tatsächlich bis zu einem Drittel ihrer Ausgaben an Betrüger zahlen, dann kann das kein geduldeter Dauerzustand sein.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Klickbetrug: Neue Vorwürfe
Ben Edelman hat wieder fleissig gesammelt, was Adware auf Computern bei Usern so anstellen kann. Verursac...

Schaden durch Klickbetrug steigt
Online-Werber sehen sich mit einem erhöhten Aufkommen von Klickbetrug konfrontiert. Wie die New York Time...

Klickbetrug steigt weiter
In einem Interview mit Forbes (USA) hat Tom Cuthbert von Clickforensics neue Zahlen zum Klickbetrug bei G...

Klickbetrug steigt
Clickforensics hat für die Textanzeigen in den Suchmaschinen und auf Websites weitere alarmierende Zahlen...

Klickbetrug und Mitwisser
Ben Edelman, ein bekannter Kritiker von Spyware und Adware, will die Beweiskette aufgebaut haben, die nac...

Klickbetrug größer als angenommen
Fast 30% aller Klicks im Werbeprogramm von Google seien illegal, hat ein Magazin bei einem Praxis-Test fe...

Gesammelte Infos zum Thema 'Klickbetrug'
Es gibt kaum noch Webseiten die ohne Partnerprogramme und Google-Anzeigen auskommen. Klar, denn so eine W...

Click Defense klagt Google: Zu wenig Schutz vor Klickbetrug
Mangels ausreichendem Schutz der Werbekunden vor Klickbetrug hat der US-Adware-Dienstleister Click Defens...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net