<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Amazon Pay startet in Österreich
Betrunkene sind gute Kunden
Beweise, dass das Packerl da ist
Kein Paypal auf eBay mehr?Wegweiser...
Übersetzungen im Web wichtig
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
eCommerce  02.01.2009 (Archiv)

USA: Schwaches Weihnachtsgeschäft

Comscore hat die neuesten Daten zum Onlinehandel in den USA veröffentlicht. Statt der 'erhofften' Stagnation waren allerdings Rückgänge um 3% zu beklagen.

Zwischen 1. November und Weihnachten hat der Onlinehandel in den USA im Vergleich zu 2007 um 3% nachgegeben, meldet Comscore. Gründe dafür sind vielfältig: Einerseits wirkt natürlich auch die Krise gegen die ansonsten mit Steigerungen verwöhnten Online-Händler, andererseits sind aber durch die Lage der Feiertage in den USA einfach weniger Einkaufstage zur Verfügung gestanden. 5 Tage 'fehlen' in der Statistik 2008 im Vergleich zum Vorjahr.

Der stärkste Tag war der 9.12. mit 887 Mio. Dollar Umsatz, das ist mehr als die 881 Mio. Dollar vom bisherigen Rekord-Tag ein Jahr zuvor (10.12.). Im Weihnachtsgeschäft wurden gesamt über 25 Mrd. Dollar umgesetzt. Das restliche Jahr ist mit 102 Mrd. Dollar in der Bilanz, bis Oktober war die Statistik mit 9% auch noch stark positiv. Das Gesamtjahr wird daher auch noch positiv in der Jahreswertung stehen.

Die Händler-Websites, die Comscore in Amerika misst, haben unterschiedliche Erfolge. Bei eBay hörte man schon von schlechten Geschäften, was sich auch in den Besucherzahlen niederschlägt. Comscore zeigt 4% Rückgang bei eBay. Amazon konnte hingegen um 7% zulegen, Wal-Mart um 4% und Apple um gar 19%.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Amazon meldet gute Umsätze
Im Gegensatz zu eBay, wo man das Weihnachtsgeschäft als Rückgang abschrieb, zeigten bei Amazon alle Trend...

Schlechtes Weihnachtsgeschäft bei eBay
Düster sieht es bei eBay nach dem Weihnachtsgeschäft aus, welches traditionell ein starkes sein müsste. D...

Forum: Ihre Meinung dazu!

therealrobbie 6.1.2009 17:43
AW: USA: Schwaches Weihnachtsgeschäft
Warum bei manchen online Auktionshäusern das Geschäft etwas einbricht kann ich verstehen, da gibts aber wohl auch vielfache Gründe, andere Plattformen wie Ricardo.at z.b. haben eher zugelegt, das konn ... [mehr!]
Manuel Seis 8.1.2009 20:32
AW: USA: Schwaches Weihnachtsgeschäft
Ja, die Gründe sind aber das Interessante. Klingt ein bissl nach einer Ausrede, das mit den feiertagen. Ich weiß nicht, im Vergleich zu eBay ist Amazon ja viel einfacher und (nur vom Gefühl her) siche ... [mehr!]
Marco Weber 9.1.2009 10:57
auf dem vormarsch...
... ich glaub, dass gerade angesprochene online-plattformen wie ricardo und co in zukunft auf dem vormarsch sind, da man dort oftmals nicht nur geld und zeit sparen, sondern auch noch die eine oder an ... [mehr!]
Daniela Rhomberg 10.1.2009 13:41
AW: USA: Schwaches Weihnachtsgeschäft
ich denke auch, dass online auktionshäuser a´la ricardo sich in zukunft über noch größeren zuwachs freuen dürfen. es ist einfach zu praktisch von zuhause aus zu shoppen und dabei sämtliche produktgrup ... [mehr!]
Roland Kreutzer 10.1.2009 17:42
AW: USA: Schwaches Weihnachtsgeschäft
muss der spam für ricardo, nissan und co. wirklich sein? ich glaube nicht, das wäre peinlich und würde nicht gerade von ethik zeugen. wenn eine firma agents in die foren schickt, dann ist das leicht e ... [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema eCommerce | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DSG-Vertrag



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net