<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Rabatt für Körbchengrößen
Bezahlte Blogger
SEM und SMM kostenlos testen
Handel zu wenig digital
Schleichwerbung in Instagram
70% der Apps sammeln Daten
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Studien  02.10.2008 (Archiv)

Sex, Lügen und die Realität

Die Agentur Proximity Worldwide hat eine Studie zum Thema Web 2.0-Trends und die Zukunft im Web präsentiert. Neue Erkenntnisse und klare Fakten sollen damit Basis für Entscheidungen werden.

Während Schlagworte wie Web 2.0 und usergenerated Content vielerorts noch diskutiert werden, veranschaulicht die von Proximity durchgeführte Studie 'Sex, Lies and Realitiy' neuartige Erkenntnisse auf Basis von klaren Fakten.

Fragen & Marken 2.0

Wer sind die Menschen hinter den virtuellen Persönlichkeiten? Warum verbringen sie ihre Zeit im Netz? Welche Bedürfnisse können durch welche Angebote befriedigt werden? Die Studie geht diesen und noch vielen weiteren Fragen auf den Grund und liefert vor allem durch ihre tiefgehende Methodik spannende Ergebnisse.

In Form von Mythen, die durch die Erkenntnisse aufgearbeitet werden, sind die Resultate der Studie anschaulich dargestellt. Das vermeintliche 'Sex und Gewalt'-Web wird da schnell mit Fakten zu einem greifbaren Medium der Realität, welches sich dann richtig auch für Unternehmen einordnen läßt. Statt Rotlicht-Image stellt sich da schnell heraus, was Menschen wirklich im Social-Network und Web 2.0 machen und suchen. Spannende Dinge für werbende Unternehmen, so ganz nebenbei bemerkt...



'Die Studie deckt jedoch nicht nur die Phänomene des World Wide Webs auf, sie zieht vor allem relevante Schlüsse für die strategische Markenführung. So zeigen die Ergebnisse zum Beispiel, dass 40% der befragten Personen ihre virtuelle Identität über Marken definieren. 65% freuen sich, ihre Lieblingsmarken in Social Networks anzutreffen', so Vera Steinhäuser, Digital Head bei PKP proximity.

Studie und Umsetzung

Rund 4.000 Internetuser in 20 Ländern wurden befragt, beobachtet und analysiert. Die wunderschön aufbereitete Studie - alleine dafür lohnt sich das Anfordern! - ist kostenlos verfügbar. Man kann sie mit einem eMail hier erhalten:

Studie per eMail gratis anfordern

Die Agentur betont dabei auch gleich, dass sich auch ein persönliches Gespräch lohnen kann. Die Ergebnisse der Studie lassen sich im Unternehmen direkt umsetzen - und genau diese Tipps verraten die Autoren am liebsten unter vier Augen ;-)

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Frauen lügen im Social Web
Wenn es darum geht, sich in sozialen Netzwerken zu präsentieren, gibt es beliebte Täuschungsmanöver - bei...

Facebook im Ehevertrag
Geteilte Informationen in sozialen Medien sind in den USA mit 80 Prozent die häufigste 'neue' Begründung ...

Creepshots - Pranger im Social Web
Ein Forum auf der sozialen Nachrichten-Plattform Reddit wirft neue Fragen nach der Verantwortung von Inte...

Studie: Online beim Sex
Eine aufrechte Verbindung zum Internet ist für viele User essenziell geworden. Sie wollen unter allen Ums...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Studien | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Browser



Webinare gratis



Volvo V90 Cross Country



style.at Magazin 07/17



Test Cadillac CT6



grlz 07/17



BMW Alpina


Tuning Days Melk

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox
 Fotomuseum in Wien? Galerien und Archive wären gut bestückt für neue Institution
 Heiße Filme, neue Videos Die Youtube-Channels zeigen Autos, Freizeit-Tipps und sexy Material.
 Streetview wieder in Österreich Google nach Datenschutzproblemen wieder auf der Straße

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net