<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Rabatt für Körbchengrößen
Bezahlte Blogger
SEM und SMM kostenlos testen
Handel zu wenig digital
Schleichwerbung in Instagram
70% der Apps sammeln Daten
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Aktuell  25.06.2008 (Archiv)

Mediaplanung mit Google

Der Google AdPlanner ist eigentlich ein alter Bekannter, der kürzlich aufpoliert wurde: Google Trends (for Websites). War dessen Relaunch etwa nur der Vorbote für eine viel größere Sache?

Wir meinen: Ja! Google bringt mit dem Google Ad Planner ein Mediaplanungswerkzeug auf den Markt. Eines, das auf die Daten von Google Trends zurückgreift - also mit den vielen bei Google vorhandenen Daten zu Usern Statistiken und Zielgruppenbeschreibungen zu Websites bietet. Und das diese Daten kostenlos im Planer anbietet.

Google Trends nun auch für Domains

Was andere Mediaplanungswerkzeuge teuer bieten, könnte Google in alter Manier gratis zeigen. 'Wo finde ich meine User?' oder 'Wieviele ... erreiche ich dort?' Solche Fragen beantwortet das Werkzeug mit einer Liste an zu buchenden Websites. Diese Liste kann man gleich in den Adserver übernehmen, um die Schaltung auch durchzuführen. Klar, dass hier der hauseigene Doubleclick Server angebunden ist und sich die Werbesysteme von Google geschmeidig einbinden.

Und da wären wir wieder bei der Finanzierung des kostenlosen Werkzeuges. Denn Google bietet ein solches Werkzeug nicht ohne Eigeninteresse an. Unterstützt werden damit die hauseigenen Werbeprogramme. Und schafft man es, genug Kunden zu ködern, ist der Mitbewerb damit sowieso im Hintertreffen.

Noch ist der Google Adplanner nur in den USA in einer geschlossenen Beta verfügbar. Üblicherweise sollte er für alle User in Kürze geöffnet werden.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Skandal: Kinderporno bei Google-Werbung
Zumindest soll es das sein, wenn man diverse Meldungen zu diesem (und weiteren Themen) aktuell liest. Doc...

Google und die Top 1000
Googles Werbefirma Doubleclick hat heute eine neue Funktion gezeigt: Die Top 1000 Liste der größten Websi...

Google motiviert zum AdPlanner
Webmaster mögen doch bitte den AdPlanner aufrufen und dort Daten zu ihrer Website im Publisher-Bereich ei...

Google Insights for Search
Eine neue Variante der Analyse von Statistiken der Google Trends: Insights for Search zeigt Suchbegriffe ...

Google Trends nun auch für Domains
Nicht nur Suchbegriffe, sondern auch Websites können nun mit Google Trends verfolgt werden. Ähnlich wie A...

Traue keiner Statistik...
...die Du nicht selbst gefälscht hast. So lautet eine Binsenweisheit, die auch im Internet noch oft zitie...

Google, die Falle
Ein neues Buch bringt den Mut auf, sich mit Google mehr als kritisch auseinanderzusetzen. Gerhard Reischl...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Browser



Webinare gratis



Volvo V90 Cross Country



style.at Magazin 07/17



Test Cadillac CT6



grlz 07/17



BMW Alpina


Tuning Days Melk

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox
 Fotomuseum in Wien? Galerien und Archive wären gut bestückt für neue Institution
 Heiße Filme, neue Videos Die Youtube-Channels zeigen Autos, Freizeit-Tipps und sexy Material.
 Streetview wieder in Österreich Google nach Datenschutzproblemen wieder auf der Straße

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net