<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Werbekennzeichnung in Youtube
Werbung bei Amazon unsichtbar?
Vision für Influencer
Unilever droht Facebook
Konfigurator für Sportwagen
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Werbung  09.09.2007 (Archiv)

Wenn Effizienz auf Faulheit stößt...

Es ist wirklich spannend zu beobachten, wie einfach es sich die Wirtschaft macht: In guten Zeiten behält man alte Gewohnheiten bei, nur in schlechten Zeiten ist der Druck zur Veränderung vorhanden. Eine These zum Zyklus des Wachsens der Onlinewerbung...

Sind die Zeiten schlechter (und da reicht eigentlich die Schlagzeile einer Krise aus), schielt man auf Effizienzsteigerung und übt Kostenkontrolle. Kaum drehen die Vorzeichen ins Positive, darf wieder gedankenlos verschwendet werden. Konjunktur und Onlinewerbung stehen in einem gewissen Zusammenhang, den die Branche tagtäglich spüren kann.

   
Wie kommt man zu dieser These? Die Anfragen und Aufträge der Onlinebranche zeigen das sehr deutlich. Onlinewerbung ist ein Effizienzträger - günstige Reichweite, weniger Streuverlust, kein Risiko und alles in allem eben effiziente Kampagnen sind Spezialität im Internet. Und der Markt ist weit unterkapitalisiert, das Potential nach oben enorm und kein begrenzender Faktor. Unter diesen Voraussetzungen sind hohe reale Steigerungsraten in den 'schlechten' Zeiten nicht untypisch, denn Unternehmen versuchen da, wirtschaftlicher zu werden - selbst unter dem 'Aufwand' der Umstellung alter Denkmuster.

Doch was passiert in ruhigen, guten Zeiten? Der Effizienz-Druck ist wie weggezaubert, plötzlich gehen Steigerungsraten auf normale Maßstäbe (was im Falle des Internets immer noch hohe zweistellige Prozentbeträge sind) zurück.

Die Lehre daraus ist, dass schwierige Zeiten dem Internet hinsichtlich Onlinewerbung noch zusätzlichen Schwung geben. Sind Wachstum und Steigerungen in guten Zeiten schon toll, so explodieren Sie praktisch in den schlechteren Zeiten. Das Paradoxon ist, wenn man näher hinschaut, keines: Es liegt eher in der Natur des Menschen, dass man alte Denkmuster nicht ohne den nötigen Anschub von außen verlässt und zu neuen Chancen greift.

Propheten, Andersdenker und Weitsichtige haben das Muster natürlich längst erkannt. Sie sind es, die auch in den guten Zeiten den Wandel durchmachen und damit längst werblich gerüstet sind, wenn die nächste Talfahrt bevorsteht. Und werblich ist diese leicht auszumachen - geändertes Nutzungsverhalten der Medien ändert die Wertigkeit und Wichtigkeit der Onlinewerbung im Mix täglich neu.

Und so sind die kommenden wilden Fahrwasser mancher Unternehmen hausgemacht, die auf alte Denkweisen setzen und sich dem Neuen verschließen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Werbung | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net