<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Werbekennzeichnung in Youtube
Werbung bei Amazon unsichtbar?
Vision für Influencer
Unilever droht Facebook
Konfigurator für Sportwagen
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Studien  14.08.2007 (Archiv)

Kaum mehr störende Werbeformen

Ein erster gemeinsamer Report der heimischen Online-Vermarkter in Österreich zeigt den Einsatz verschiedener Werbeformate und die Interaktionsleistung derselben. Interessant dabei: Der Banner in 468x60 zeigt weiterhin seine Stärken.

Über zehn Jahre nach seiner Erfindung ist der Fullbanner damit immer noch führendes Format der Onlinewerbung und kann sich weiter behaupten - die den User störenden und unterbrechenden Werbeformen dagegen sind weit abgeschlagen in der Statistik: Overlay/Popup, Flap-Banner, Sitebar und Flap-Skyscraper sind an den letzten Stellen der Übersicht.



92% der eingesetzten Werbeformen überdecken keine Inhalte der Website - und wirken daher dauerhaft und für den User positiv. Das ist eine Entwicklung, die allen Seiten nützt. Und sie zeigt einen sich gut fortkommenden Werbemarkt, wie er sich auch in stärker gewandelten Ländern gezeigt hat. Prognosen, die der heimischen Wirtschaft nur gut zu Gesicht stehen, die den Zug lange Zeit verschlafen hat und dann eher auf das Ausprobieren statt realer Werbeleistung geschaut hat.

Werbeformen-Report 2007 HJ1 (pdf)

   
Genau entgegengesetzt zum Einsatz der Werbemittel sind die Klickraten, die bekanntlich als Maßeinheit ja auch immer weniger relevant werden. Der Großteil der Kampagnen wird mittlerweile für klassische Werbeziele wie Bekanntheit und Image eingesetzt, wo Klicks kontraproduktiv sind - das Ziel der Kampagne und damit auch das Werbemittel muss anders ausgerichtet sein. Kommunikationsleistung ist dabei gefragt (und in dieser Statistik leider nicht enthalten).

Der Trick mit dem Klick?

Insofern wundert es nicht, dass die meist eingesetzten Werbemittel geringe Klickleistungen zeigen und umgekehrt. Durch die Menge des Einsatzes (und die günstigen Preise) dürften die Gesamtzahlen allerdings wieder recht ähnlich sein - der 'Cost per Click' scheint dann wieder im Gleichgewicht aller Formate, wenn man die Statistik mit Listenpreisen hochmultipliziert.

Die Durchschnittsklickrate lag im ersten Halbjahr bei 0,24%, bei den nicht überdeckenden Werbeformen bei 0,18%.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Vier Werbeformen dominieren
In Österreich wird Onlinewerbung vorwiegend mit vier Formaten gemacht: Banner, ContentAd, Skyscraper und ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Studien | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net