<StartseiteWerbungeCommerceVerzeichnis?

Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Werbekennzeichnung in Youtube
Werbung bei Amazon unsichtbar?
Vision für Influencer
Unilever droht Facebook
Konfigurator für Sportwagen
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Aktuell
Studien  19.01.2007 (Archiv)

Wohin das Online-Werbegeld fließt

Oder anders: Welchen Anteil haben die unterschiedlichsten Marketingansätze am Werbe-Geld im Internet? Ein Blick in einen entwickelten Markt (USA) offenbart die Nutzung und Spendings von Sponsored-Links, Onlinewerbung sogar nach Branche.

Nielsen ist als einer der weltweiten Marktforscher auch in den USA unterwegs, um die Spendings in Werbung (also Ausgaben für diverse Werbeformen) zu erfassen. So läßt sich darstellen, welche Produkte mit welchen Methoden beworben werden.

Generell stellt man so fest, dass ein Verhältnis von 80:20 zwischen klassischer Onlinewerbung (Banner, etc. - also Werbeflächen, größtenteils nach Zeit oder Einblendungen gebucht) und Textanzeigen (Textlinks wie bei Google - zumeist nach Click oder sogar Verkäufen bezahlt) besteht. Der Großteil der Umsätze ist also in optisch wirkender Werbung zu finden.

Die stärksten klassischen Online-Werber sind Auto und Unterhaltung mit 96% Anteil in Bannerwerbung und entsprechend nur 4% in Sponsored Links. Nur die Telekommunikation ist mit 98% noch stärker. Auch der Finanzbereich, die öffentliche Hand und der EDV-Bereich (je 94%) sind typische Onlinewerber.

Auf Klickwerbung und andere Textformen besser zu sprechen sind beispielsweise Tourismus (28% Sponsored Links) und Gesundheit (21% - Potenzmittel werden leider nicht getrennt ausgewiesen). Auch Einzelhandel und Web-Medien (23 und 21%) sind noch stark bei Textanzeigen - trotzdem werben auch diese Bereiche wesentlich stärker mit Display-Formen klassisch.

Etwa ein Drittel der Text-Link-Werbung ist war eingerechnet, konnte allerdings keiner Branche zugeordnet werden (das dürfte durch die vielen kleinen Kunden und das Fehlen der Ausweisung von Erotikwerbung gut zu erklären sein). Die Zahlen stammen aus 11/2006 und sind damit aktuell.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Weltweite Werbeausgaben
Die Werbespendings, also die Gelder die in die Werbung gesteckt werden, steigen insbesondere im Internet ...

Werbeausgaben 2007
Fast schon zurückhaltend gibt sich die Onlinewerbung im ansonsten erfreulichen Dezember mit einem Plus vo...

Onlinewerbung weiter stark
Die Werbung im Internet boomt in Österreich: Bei einem Gesamtwachstum von 0,4% der Werbeausgaben im Septe...

Zahlen zur Werbung in Österreich
Die Werbeausgaben im ersten Quartal des Jahres 2007 sind von Focus Media Research nun ausgewertet worden....

4% Werbung ist Onlinewerbung
Wer die Onlinewerbung in Österreich bisher bei knapp über 2% des Anteils am Werbekuchen vermutete, wird n...

GB: Onlinewerbung überholt Print
Der IAB-UK meldet, dass die Werbung in Zeitungen mit Werbegeldern in Onlinewerbung überholt werden konnte...

Onlinewerbung überholt Privatradios
Focus Media Research hat aktuell die Februar-Spendings für Österreich bekanntgegeben. Onlinewerbung hat d...

USA: 20% Onlinewerbung, mehr Branding
Eine aktuelle Studie für die US-Onlinewerbung 2007 sieht ein weiteres starkes Wachstum der Werbung im Int...

Keywords, die Geld bringen
Die Textanzeigen am Seitenrand, die durch bestimmte Inhalte der Seite proviziert werden, werden auch gena...

Werbung machen
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Studien | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net